Schlagwort-Archive: Europa League

Der Europokal startet in den Frühling – mit Rapid und Salzburg

Rapid hat verloren, Salzburg hat verloren, der elfte Platz in der UEFA-Fünfjahreswertung steht auf dem Spiel. Und auch sonst war in der Europa League und in der Champions League zum Frühjahrsauftakt einiges los und wird es auch nächste Woche wieder sein. Tom und Philipp spannen den Bogen in dieser Folge des Ballverliebt.eu Fußball Podcasts sogar bis hin zur Olympiabewerbung von Wien. Viel Spaß!

Continue reading

Rundschau: Die CL-Spitzenspiele, die Topligen, Salzburg und Rapid

Die Champions League und die Europa League starten in ihre allseits beliebten Gruppenphase. Rapid (gegen Spartak Moskau) und Salzburg (im RB-Derby gegen Leipzig) sind mit dabei, darüber hinaus haben sich Philipp und Tom drei andere Top-Spiele rausgesucht, auf die sie eine kleine Vorschau geben. Außerdem gibt es eine kleine Zwischenbilanz über die europäischen Top-Ligen. Ein echter Rundschau-Podcast der klassischen Ballverliebt-Schule eben. Wir wünschen viel Spaß!

Wir brauchen deine Hilfe zum Weitermachen.

Wenn du unseren Podcast magst und weiter von uns hören willst, dann unterstütze uns bitte. Der Preis eines Getränks pro Monat, ist alles was es dafür braucht. Dafür bekommst du manche Beiträge wie diesen auch etwas früher zu sehen/hören. Mehr dazu findest du hier.

Become a Patron!

Weiterlesen

Kurzanalyse: Der SK Sturm crasht gegen AEK Larnaca peinlich aus der Europa League

Die Vorzeichen für das Rückspiel waren bereits schlecht. Der SK Sturm hatte schon im Heimspiel gegen den AEK Larnaca mit 0:2 verloren und dabei in Wahrheit einfach kein Leiberl gegen den übermächtigen Vorjahresvierten der zyprer Meisterschaft gehabt. Nur größte Optimisten konnten also noch an einen Aufstieg der Blackies glauben – Schadensbegrenzung und vielleicht ein paar Punkte für die UEFA-Wertung waren also gefragt.

Es kam anders.

Continue reading

CL-Fixplatz für Österreich? Es müsste mit dem Teufel zugehen, wenn nicht

Machen wir es kurz: Nach dem Aufstieg von RB Salzburg ins Achtelfinale der UEFA Europa League, sieht es für Österreich sehr gut aus, was den Fixplatz für den Meister in der Gruppenphase der Champions League (Saison 2019/20) anbelangt. Die Schweiz, Niederlande und Griechenland werden Österreich nicht mehr überholen, da ihre Mannschaften entweder schon fix oder zumindest praktisch (Basel wird das Duell gegen ManCity nicht mehr drehen) aus dem Bewerb sind. Bleibt Tschechien…

Zwischenstand: UEFA-Liga-Rangliste 2017

Rennen um den Champions League-Fixplatz: Für Österreich zum Greifen nahe

Österreich kann sich in dieser Saison einen Fixplatz für die UEFA Champions League-Gruppenphase (in der übernächsten Saison) erspielen. Wie das funktionieren kann, habe ich hier erklärt. Hier nun ein Zwischenstand nach der dritten Runde der Europapokal-Gruppenphase. Kam Österreich näher an die Niederlande heran? Die Rechnung nach dem Klick!

UEFA-Ranking: Rennen um Platz 11

Zwischenstand: Das Rennen um den Champions League-Fixplatz

Österreich kann sich in dieser Saison einen Fixplatz für die UEFA Champions League-Gruppenphase erspielen. Wie das funktionieren kann, habe ich hier erklärt. Hier nun ein Zwischenstand nach der ersten Runde der Europapokal-Gruppenphase. Kam Österreich näher an die Niederlande heran? Weiterlesen.

Kann sich Österreich in dieser Saison einen Champions League-Fixplatz erspielen?

Es ist aus österreichischer Sicht ein Fun Fact, der mir am Donnerstagabend fast völlig entgangen ist: Vorjahres-Finalist Ajax ist in der Europa Leage-Quali an Rosenborg Trondheim gescheitert. Dadurch droht den Niederlanden ein knüppelhartes Europapokal-Jahr. Nur zwei ihrer fünf Teams verbleiben im Bewerb.

Feyenoord darf sich in der Champions League gegen SSC Napoli, Manchester City und Shakhtar Donetsk vermutlich über jedes Tor freuen, geschweige denn über Punkte.
Vitesse Arnheim spielt in der Europa League gegen Nizza, Lazio Rom und die höher gesetzten belgischen Konkurrenten Zulte Waregem auch eher bergauf.

Warum ist das aus österreichischer Sicht interessant?

Das erfahrt ihr hier…

Das war 2016/17, der Podcast

Der internationale Saisonrückblick und das Europa League-Finale

Die traurigste Zeit des Jahres ist da: Das Ende der Saison. Es folgt ein Sommer mit fast keinem Fußball. Also vorher kommt noch das Europa League-Finale und das Champions League-Finale und dann gibt es den Confed Cup und die Frauen-Europameisterschaft und dann geht es eh schon wieder mit der Europa League-Qualifikation los. Aber dazwischen ist leider garantiert irgendwo zehn Minuten lang kein Fußball. Die Crew nimmt sich das zum Anlass und blickt in diesem Podcast zurück auf die Ligen in England, Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich und natürlich auch Österreich und wirft einen Blick nach vorne auf das Europa League-Finale.  All das übrigens mit einem neuen Mikro – mit dickem, fettem Dank an unsere Leser Florian und Matthias Ederer, die uns dieses Ding großzügigerweise gesponsert haben, nachdem Philipps altes Klumpat den Geist aufgegeben hat.

Continue reading

Marcelos schreckenerregend miese Schwalbe bei Wolfsburg gegen Real Madrid

Die Champions League zwischen asozial und unter aller Sau (Podcast #7)

In fast allen europäischen Meisterschaften von Deutschland über England und Spanien bis nach Österreich geht es in irgendeiner Form drunter und drüber. Da gibt es natürlich einiges zu bereden. Aber die negativen Erfahrungen der vergangenen Champions League-Woche kann man auch nicht einfach ignorieren. Tom und Philipp nehmen sich wieder die aktuelle Fußballwelt zur Brust. Continue reading