Archiv der Kategorie: International

LASK in die Champions League? Saisonstart in Deutschland und England

Der LASK steht vor zwei extrem wichtigen Spielen gegen den FC Brügge, die er aber auch gelassen angehen kann. Brügge ist mehr als nur ein unangenehmer Gegner. Über das Duell des österreichischen und belgischen Vizemeister und was beide richtig machen sprechen wir in dieser Folge des Ballverliebt Fußball Podcast ausführlich. Darüber hinaus geht es aber auch in gebotener Länge um den Saisonstart in der deutschen Liga am vergangenen Wochenende und die Aussichten der Top-Klubs in England nach den ersten beiden Runden. Wir wünschen viel Spaß!

Continue reading

Michael Cox-Interview (auf Deutsch): “Zidane ist der einzige Spieler, der nicht gut wegkommt”

Wenn es so etwas wie einen internationalen Star-Fußballblogger gibt, dann ist das Michael Cox. Der englische Fußball-Journalist hat gerade sein zweites Buch herausgegeben (wenn ihr es kaufen wollt, dann doch bitte über diesen Partnerlink, der euch nicht mehr kostet aber uns ein paar Cent bringt (hier für eBook und Taschenbuch-Version)). Dieses Buch heißt “Zonal Marking” und das ist vor allem deshalb ein praktsicher Name, weil dies auch der Name seines Blogs ist, den er 2009 ins Leben gerufen hat und auf der er seither taktische Analysen bietet.

In seinem neuen Buch – das im Herbst auch in deutscher Sprache erscheinen soll – behandelt Cox die Entwicklungen im europäischen Fußball seit 1992, wofür er jeweils in Vier-Jahres-Abschnitten die Phasen der Dominanz eines Landes präsentiert: Holland, Italien, Frankreich, Portugal, Spanien, Deutschland und England. Wir haben mit Michael Cox im Ballverliebt Fußball Podcast Podcast ein Gespräch geführt.

Hier unsere ins Deutsche übersetzte Abschrift.

Von Holland bis England: Die Entwicklung des europäischen Fußballs (mit Michael Cox)

Mit seinem Blog Zonal Marking tut Michael Cox seit 2009 das für die englischsprachige Welt, was wir bei Ballverliebt auf Deutsch seit 2007 machen: Er schreibt hochkompetent aber verständlich über Taktik im Weltfußball. Wir lesen seine Texte mit Begeisterung. Nun hat der sympathische Brite sein zweites Buch geschrieben, das denselben Namen wie der Blog trägt. Es bespricht die taktische Entwicklung des europäischen Fußballs von den 1990ern bis heute. Wir haben es natürlich gelesen und Michael zum Gespräch in den Podcast geladen. Viel Spaß!

PS: Wenn ihr Michaels Buch nach unserem Gespräch kaufen wollt, dann tut das doch bitte über diesen Partnerlink (hier für eBook und Taschenbuch-Version). Es kostet für euch keinen Cent mehr, aber Amazon wirft für uns dann ein paar Brösel vom Kuchen ab.

PPS: Für alle, die mit Englisch nicht so gut können: Sobald wir dazu kommen, werden wir auch eine gekürzte deutsche Fassung als Text veröffentlichen. Auch diese werdet ihr Unterstützer natürlich zuerst zu sehen bekommen.

Continue reading

Neuer WM-Quali-Modus: Concacaf und die Golgafrincham-Taktik

Der Kontinentalverband von Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik (CONCACAF) hat seinen Quali-Modus für die WM 2022 in Katar vorgestellt. Dieser ist… eigentümlich. Es beginnt nämlich mit der Finalrunde und jeder, der nicht darin vertreten ist, hat auch keine theoretische Chance auf ein direktes WM-Ticket.

Continue reading

Liverpool gewinnt die CL, Österreich spielt in der EM-Quali

Die Saison ist zu Ende, es lebe die Saison! Mit dem Finale der Champions League und Europa League, dem Finalturnier der Nations League, der Weltmeisterschaft der Frauen und dem großen Playoff um die Europa League in der österreichischen Bundesliga haben wir auch in dieser Podcast-Folge genug zu besprechen. Wir wünschen viel Spaß!

Continue reading

Salzburg erstmals in der Champions League: Welche österreichischen Klubs haben wie viel Anteil daran?

Es muss der härteste Weg sein, den jemals ein Team eingeschlagen hat, um in die Champions League zu kommen. Statt einfach mal in der Quali Dinamo Zagreb oder Roter Stern Belgrad zu schlagen (Leistungen, zu denen die Salzburger als Europa League-Spitzenteam sicher fähig gewesen wären), hat sich Red Bull Salzburg dazu “entschieden” lieber quasi im Alleingang den österreichischen Gesamt-UEFA-Koeffizienten über fünf Jahre hochzuleveln, um dann über das Länderranking als österreichischer Meister in die Champions League einzuziehen. Wie viel haben Rapid, Austria, Sturm & Co dazu beigetragen? Wir rechnen nach.

Niederlagen gegen Polen und Israel: Zum Zustand des österreichischen Nationalteams

Eigentlich wollten Tom und Philipp heute ja eine Show zum Re-Start der österreichischen Bundesliga veröffentlichen. Dann aber kamen die schlechten Ergebnisse des Nationalteams in Israel und gegen Polen dazwischen. Die Ballverliebt-Crew hat sich also zur Verstärkung Georg Sander (Stv. Chefredakteur von 90 Minuten) und Momo Akhondi (Co-Trainer in der Regionalliga und auch Taktikanalyst) geholt und mit ihnen darüber gesprochen. Teil 2 des Podcasts über die Bundesliga folgt dann morgen.

Continue reading

Israel lange sehr schlecht – dennoch 4:2 über Österreich

Für Andi Herzog war es ein besonders süßer Triumph, für Österreich eine besonders dämliche Niederlage: Ein vor allem in der ersten Halbzeit erschütternd schlechtes Team aus Israel besiegt das ÖFB-Team mit 4:2. In der EM-Qualifikation steht Rot-Weiß-Rot damit nach zwei Spielen immer noch bei null Punkten – der schlechteste Start seit der EM-Quali für 1992.

Israel – Österreich 4:2 (2:1)

Continue reading