Ballverliebt braucht deine Hilfe

Seit über zehn Jahren und nach zehntausenden Stunden Aufwand berichten, analysieren und diskutieren wir in Blog, Podcast und sozialen Medien für und mit euch über Fußball. Wir beleuchten den schönsten Sport der Welt so, wie wir es anderswo oft vermissen: Mit Spaß und sachlichem Tiefgang, für jeden verständlich und auch einmal über Bewerbe, die großen Medien keinen Blick wert sind.

Unsere Mission: Wir wollen den Fußball verständlicher und die Diskussionen darüber interessanter machen. Dafür brauchen wir jetzt wirklich deine Hilfe

Alles, was ihr vor dem Saisonfinale wissen wollt

Ihr habt uns dutzende Fragen geschickt, die ihr vor dem Saisonfinale von uns beantwortet haben wolltet. Wir bemühen uns in dieser Folge des Podcasts, sie alle zu beantworten. Von einer Shitload of Money bis zu Gehirnerschütterungen ist da quer über den europäischen Kontinent und Österreich alles dabei gewesen. Wir wünschen viel Spaß mit der Folge! (Jetzt mit korrektem Soundfile)

Continue reading

Halbsolo zur Premier League: Das Finale der besten Liga der Welt

Die Premier League steht drei Runden vor Schluss und noch immer ist fast gar nichts entschieden. Deshalb wollte Tom wieder ein Solo zur besten Liga der Welt aufnehmen, dann aber kam Kurier-Sportredakteur Stefan Berndl und lud ihn zu diesem Thema in den “Kurier Sportpodcast“. Zu zweit ist immer besser als so ganz allein, deshalb präsentieren wir euch nun diese Show in unserer Show. Tom ohne Philipp, aber mit nettem Gesprächspartner: ein Halbsolo eben. Viel Spaß!

Continue reading

20 Jahre kein direkter Wieder-Abstieg: So lief es für die Aufsteiger

Vorwärts Steyr wird am Ende dieser Saison aller Voraussicht nach aus der 2. Liga absteigen. Genau wie Vorwärts Steyr vor exakt 20 Jahren aus der Bundesliga abgestiegen ist. Was damals niemand ahnen konnte: Es sollte in der Bundesliga für zwei Jahrzehnte das letzte Mal bleiben, dass ein Aufsteiger direkt wieder in die 2. Liga hinunter muss.

In dieser Saison wird es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einen der beiden Bundesliga-Neuankömmlinge erwischen. Wacker Innsbruck oder TSV Hartberg – einer aus diesem Duo muss wohl runter. Wir blicken zurück: Das waren die 20 Aufsteiger, die die Klasse hielten.

Continue reading

Ärgerliches 0:2 für ÖFB-Frauen gegen Schweden

Im Abschieds-Match von Rekord-Spielerin Nina Burger zeigten die ÖFB-Frauen gegen den Olympia-Zweiten Schweden eine Stunde lang eine starke Leistung, nach einem hochgradig vermeidbaren Gegentor konnte aber Schweden nachsetzen und Österreich gut kontrollieren. Am Ende steht für Österreich eine 0:2-Niederlage, die nicht sein hätte müssen.

Österreich – Schweden 0:2 (0:0)

Continue reading

AUT-SWE: Rekord an der Pfeife, Konstante am ORF-Mikro

Dr. Riem Hussein ist Apothekerin im Kurzentrum Bad Harzburg in Niedersachen – und eine der besten Fußball-Schiedsrichterinnen Europas. Die Deutsche leitet das Frauen-Länderspiel zwischen Österreich und Schweden in der Südstadt (Dienstag, 19.10 Uhr). Beim Abschiedsspiel für ÖFB-Stürmerin Nina Burger stellt Hussein einen Rekord ein: Als zweite Schiedsrichterin leitet sie zum vierten Mal ein Match der ÖFB-Frauen.

Continue reading

Nina Burger: Die Grande Dame tritt ab

Bei 109 Einsätzen ist Schluss: Nina Burger, die Grande Dame des österreichischen Frauenfußballs, beendet am kommenden Dienstag ihre fast 14 Jahre währende Karriere in Österreichs Frauen-Nationalteam. Im Sommer kehrt sie nach vier Jahren in der deutschen Bundesliga auch zurück nach Österreich, beendet ihre Profi-Laufbahn.

Nina Burger debütierte 2005 für die ÖFB-Frauen. Damals waren jene Spielerinnen, die sich am Samstag für die U-17-EM qualifizierten, gerade einmal drei Jahre alt. Sie ist Rekord-Teamspielerin, Rekord-Torschützin, war bei der EM dabei und hat dort getroffen. Sie war die erste und ist (noch) die einzige Österreicherin mit 100 Länderspiel-Einsätzen.

Durchaus passend ist es aber für jene Stürmerin, die für so viele Meilensteine und Bestmarken bei den ÖFB-Frauen gesorgt hat, dass ihr letztes Match im Nationalteam am kommenden Dienstag auch eine Premiere sein wird.

Continue reading

Bundesliga-Restart: Wie alle Teams dastehen

Nachdem sich der erste Teil des Gesprächs von Tom und Philipp mit Momo Akhondi und Georg Sander überraschend lange um das Nationalteam drehte, wurde eine eigene Show daraus. Das haben wir wegen der langen Arbeit an der Sendung gemacht, um euch schneller einen Teil der Folge vorlegen zu können. Nun geht es aber an das geplante Thema. Wird RB Salzburg Meister oder kann der LASK mitreden? Wer holt sich den dritten Platz? Was ist mit Austria und Rapid los? Kann “unten” jemand anderes um die Europa League-Playoffs mitspielen? Gibt es ein West-Derby gegen den Abstieg oder mischt da doch noch jemand anderes mit? Und was halten alle vom neuen Ligaformat? Viel Spaß mit der Sendung zum Bundesliga-Restart.

Continue reading

Niederlagen gegen Polen und Israel: Zum Zustand des österreichischen Nationalteams

Eigentlich wollten Tom und Philipp heute ja eine Show zum Re-Start der österreichischen Bundesliga veröffentlichen. Dann aber kamen die schlechten Ergebnisse des Nationalteams in Israel und gegen Polen dazwischen. Die Ballverliebt-Crew hat sich also zur Verstärkung Georg Sander (Stv. Chefredakteur von 90 Minuten) und Momo Akhondi (Co-Trainer in der Regionalliga und auch Taktikanalyst) geholt und mit ihnen darüber gesprochen. Teil 2 des Podcasts über die Bundesliga folgt dann morgen.

Continue reading

Vor 20 Jahren: Der Kegelabend von Valencia

Pep Guardiola hat den Ball am Fuß und viel Raum vor sich. Raúl bietet sich an, indem er aus dem Strafraum heraus entgegen kommt, weder Manndecker Schöttel noch Libero Feiersinger erwarten den Pass. Raúl bekommt den Ball, dreht sich, legt schnell rechts auf Nebenmann Urzaiz ab und zieht wieder in den Strafraum hinein. Urzaiz gibt den Ball auf Raúl zurück, dieser steht vor Wohlfahrt, zieht ab, trifft. Das 1:0 für Spanien, fünfeinhalb Minuten sind gespielt.

Valencia, 27. März 1999, 21.50 Uhr. Das Unheil nimmt seinen Lauf.

Spanien – Österreich 9:0 (5:0)

Continue reading

Israel lange sehr schlecht – dennoch 4:2 über Österreich

Für Andi Herzog war es ein besonders süßer Triumph, für Österreich eine besonders dämliche Niederlage: Ein vor allem in der ersten Halbzeit erschütternd schlechtes Team aus Israel besiegt das ÖFB-Team mit 4:2. In der EM-Qualifikation steht Rot-Weiß-Rot damit nach zwei Spielen immer noch bei null Punkten – der schlechteste Start seit der EM-Quali für 1992.

Israel – Österreich 4:2 (2:1)

Continue reading