Archiv der Kategorie: Taktikbesprechungen

Österreich entführt zu Alabas 100er einen Punkt aus Belgien

Eine Halbzeit lang fand Belgien kein dauerhaft probates Mittel gegen eine geschickt eingestellte österreichische Mannschaft, nach dem Seitenwechsel baute Belgien massiven Druck auf. Am Ende kam Österreich eher glücklich und nach einer kernigen Abwehrschlacht in der Schlussphase mit einem 1:1 davon. Ein sehr erfreuliches Ergebnis im 100. Länderspiel von David Alaba.

Continue reading

Das war 2022/23, Teil 3: Trent Alexander-Achter

Truth be told: Die Saison von Liverpool war furchtbar. Natürlich, andere Vereine wären froh über einen fünften Platz und letztlich muss das Liverpool, über weite Strecken eher gegen Platz zehn rangierend, auch irgendwie sein. Einem 2:2 gegen Arsenal im April folgten sechs Siege in Folge, die zumindest die Europa League retteten. Nur: Was war danach anders als vorher und was heißt das für die nächste Saison?

Die Geschichte von 2022/23 bei Liverpool ist jedenfalls auch die Geschichte von Trent Alexander-Arnold.

Continue reading

Das war 2022/23, Teil 1: Hybridrolle für Stones rettet Saison für Guardiola

Ab dem 11. März holte Manchester City in elf Liga-Spielen 31 von 33 möglichen Punkten (bei 28:7 Toren), bis zum bedeutungslosen 0:1 in Brentford am letzten Spieltag. In der Champions League gab es ein 7:0 gegen Leipzig, ein 3:0 gegen die Bayern, ein 4:0 gegen Real Madrid und den Gesamtsieg. Obendrein streifte City auch den FA Cup ein und holte mithin das Triple.

Was an diesem 11. März 2023 erstmals passiert ist? John Stones ist passiert, bzw.: John Stones‘ neue Rolle als rausrückender Innenverteidiger.

Continue reading

21 Turniere, 21 Teams: So spielten die Weltmeister

Zum 22. Mal wird 2022 ein Fußball-Weltmeister gesucht. Die 21 Vorgänger des kommenden Champions waren auch immer ein Spiegelbild ihrer Zeit, was die taktische und strategische Entwicklung des Fußballs im letzten Jahrhundert anbetraf. Vom alten 2-3-5 zum WM-System, vom Manndeckungs-Fetisch bis zum Tiki-Taka, aber auch von individuellem Helden-Fußball hin zum modernen System-Kick.

Hier eine kurze Übersicht: Fußballtaktik der letzten 92 Jahre, erklärt an den Weltmeistern.

Continue reading

Details entscheiden bei 1:3 gegen Kroatien: Österreich steigt ab

Mit einem 1:3 gegen Kroatien endete die erste Nations-League-Kampagne für Österreich mit dem Abstieg. Wie in den meisten Spielen zeigte das ÖFB-Team auch hier gute Ansätze und starke Phasen, letztlich trafen die Kroatien im Spielverlauf aber die besseren Entscheidungen. So sicherten sie sich selbst den Gruppensieg.

Continue reading

Der Abstoß: Eine Sinnsuche

Österreich verabschiedet mit einem 0:2 gegen Deutschland aus der EURO 2022. Das Frauen-Nationalteam hat gegen hoch favorisierte Gegnerinnen eine starke Leistung abgeliefert (Philipp wird nach seinem Urlaub noch mehr dazu schreiben). Aber am Ende des Abends sprachen trotzdem alle von einem Patzer, der den Deckel draufgemacht hat. Dieser Abstoß. Der Versuch einer Erklärung.

Continue reading

Wales schöpft Potenzial aus, Österreich nicht – das war’s

Es folgt schon einer gewissen größeren Gerechtigkeit: Österreich hat es geschafft, die Playoff-Chance, die nach dem katastrophalen vierten Platz in einer desaströsen WM-Quali eigentlich ohnehin nicht verdient war, nicht zu nützen. Und zwar gegen einen sicher guten, aber auch beleibe nicht unschlagbaren Gegner aus Wales, der – im Gegensatz zu Österreich – den Gegner millimetergenau kannte und auch entsprechend agierte.

Wales – Österreich 2:1 (1:0)
Continue reading

„Nur“ 0:1 – Österreich von Dänen locker auf Abstand gehalten

Nach dem 2:0-Pflichtsieg auf den Färöern gab es für das ÖFB-Team in Dänemark ein 0:1. Ein Ergebnis, der den Grad der völligen dänischen Kontrolle und der kompletten Harmlosigkeit des ÖFB-Teams nicht einmal im Ansatz ausdrückt. Denn während der EM-Halbfinalist und nunmehr fixe Gruppensieger nach einer überlegen gestalteten Stunde mehrere Gänge zurück schaltete, kam Österreich nicht einmal ordentlich in den gegnerischen Strafraum.

Dänemark – Österreich 1:0 (0:0)
Continue reading

Bitteres EM-Aus nach 120 Minuten: Österreich hatte Italien am Haken

Was wäre gewesen, wenn Marko Arnautovic bei seinem Tor zehn Zentimeter weiter hinten gestartet wäre…? So hatte Österreich im EM-Achtelfinale die Italiener am Haken, aber in der Verlängerung rettete sich die Squadra Azzurra zu einem 2:1-Sieg. Dennoch darf das Match als Höhepunkt der Ära Foda betrachtet werden – und als eines der erinnerungswürdigsten Spiele überhaupt in den letzten Jahrzehnten.

Italien – Österreich 2:1 n.V. (0:0, 0:0)
Continue reading