Schlagwort-Archive: ÖFB-Frauen

3:0 zum Start: ÖFB-Frauen erfüllen Pflicht, aber mehr nicht

Ein 3:0-Sieg gegen Nordmazedonien ist nichts, wofür man sich zum Start in die EM-Qualifikation schämen müsste. Eine Heldentat war die Leistung der ÖFB-Frauen aber beileibe auch nicht. Man fand gegen den nominellen Punktelieferanten der Gruppe zwar relativ rasch den Schlüssel – aber als Nordmazedonien nach der Pause umstellte, wurde es zäh.

Österreich – Normazedonien 3:0 (3:0)

Continue reading

Ziel England: ÖFB-Frauen starten in die EM-Quali

Was haben der Herren-Europameister von 2020 und der Frauen-Europameister von 2021 gemeinsam? Beide werden im Londoner Wembley gekürt. Knapp zwei Monate nach dem US-Triumph bei der Frauen-WM startet nun die Qualifikation für die Endrunde von England in zwei Jahren. Für Österreich – bei der EM 2017 im Halbfinale, bei der WM 2019 nicht dabei – ist die erneute Teilnahme das selbstverständliche Ziel.

Continue reading

Nina Burger: Die Grande Dame tritt ab

Bei 109 Einsätzen ist Schluss: Nina Burger, die Grande Dame des österreichischen Frauenfußballs, beendet am kommenden Dienstag ihre fast 14 Jahre währende Karriere in Österreichs Frauen-Nationalteam. Im Sommer kehrt sie nach vier Jahren in der deutschen Bundesliga auch zurück nach Österreich, beendet ihre Profi-Laufbahn.

Nina Burger debütierte 2005 für die ÖFB-Frauen. Damals waren jene Spielerinnen, die sich am Samstag für die U-17-EM qualifizierten, gerade einmal drei Jahre alt. Sie ist Rekord-Teamspielerin, Rekord-Torschützin, war bei der EM dabei und hat dort getroffen. Sie war die erste und ist (noch) die einzige Österreicherin mit 100 Länderspiel-Einsätzen.

Durchaus passend ist es aber für jene Stürmerin, die für so viele Meilensteine und Bestmarken bei den ÖFB-Frauen gesorgt hat, dass ihr letztes Match im Nationalteam am kommenden Dienstag auch eine Premiere sein wird.

Continue reading

ÖFB-Frauen mit 0:3 gegen England – und ein WM-Quali-Rundblick

Eine Halbzeit lang zeigten die ÖFB-Frauen in der Südstadt gegen eine englische B-Auswahl – Phil Neville schonte praktisch seine komplette Einserpanier – eine recht solide Vorstellung. Einer ziemlich schwachen zweiten Hälfte folgte im letzten Länderspiel 2018 allerdings eine deutliche 0:3-Niederlage. Es war das ernüchternde Ende eines lehrreichen Jahres.

Continue reading

1:3 in Deutschland: ÖFB-Frauen noch gut bedient

Österreichs Frauen-Nationalteam kassiert mit einer schwachen Leistung eine 1:3-Niederlage in Deutschland. Das sieht halbwegs human aus, aber es hätte wesentlich schlimmer kommen können. Man schaffte es nicht, dem geschickten Spiel der DFB-Frauen etwas Substanzielles entgegen zu setzen und hatte Glück, dass Deutschland beste Chancen teilweise kläglich vergab.

Deutschland – Österreich 3:1 (1:1)

Continue reading

„Radikale“ ÖFB-Frauen ziehen nach 4:1-Sieg Bilanz

Nina Burger erfüllte geduldig Autogramm- und Fotowünsche, bekam von zwei jungen Fans sogar ein Buch geschenkt. Sarah Puntigam gab bestens gelaunt ein Interview nach dem anderen, Dominik Thalhammer wurde von seinen Töchtern bestens bewacht, Debütantin Yvonne Weilharter war vom Interesse an ihrer Person sichtlich etwas überrascht.

Nach dem lockeren 4:1-Sieg über Finnland zum Abschluss der WM-Qualifikation war die Stimmung war im Lager der ÖFB-Frauen sichtbar gelöst. Die erste Quali nach dem EM-Wunder endete – wie die drei davor – mit einem zweiten Platz. Zum Playoff hat es nicht gereicht. Aber es war ein schöner Abschluss. Auch, weil das finnische Team mit den neuen Elementen im österreichischen Spiel heillos überfordert war.

Continue reading

Blick auf die Zuseherzahlen der ÖFB-Frauen – und ein WoSo-Roundup

Es geht um alles! Naja, nicht wirklich. Schon bevor am Dienstag die ÖFB-Frauen zum abschließenden WM-Quali-Spiel in Wr. Neustadt gegen Finnland antreten, sind die maßgeblichen Entscheidungen zumindest höchstwahrscheinlich gefallen. Weshalb ein Blick auf die Zuschauerzahlen lohnt – diese Zahlen gut. Aber längst nicht so gut wie anderswo.

Continue reading

Trotz 6:0 in Israel: WM-Chance für ÖFB-Frauen ist weg

Mit einem deutlichen 6:0-Auswärtssieg bei Gruppen-Schlusslicht Israel verabschieden sich die ÖFB-Frauen in die Sommerpause – und aufgrund der Ergebnisse in den anderen Gruppen auch von der Chance auf eine WM-Teilnahme. Es war aber immerhin der höchste “echte” Auswärtssieg in der Geschichte der ÖFB-Frauen und vor allem Laura Feiersinger glänzte mit einem Tor und vier Assists.

Israel-Österreich 0:6 (0:2)

Continue reading

2:0 in Finnland – ÖFB-Frauen lösen heikle Aufgabe gut

Österreichs Frauen-Nationalteam hat die vermutlich heikelste Aufgabe in der WM-Qualifikation recht souverän gelöst. Mit dem 2:0-Sieg auswärts bei Finnland, dem größten Konkurrenten um den 2. Platz, bleibt man noch im Rennen um eine Playoff-Teilnahme. Spektakulär war es nicht, im Gegenteil: Mit einer frühen Führung und einer sehr kontrollierten Vorstellung danach ließ man Finnland nie große Gefahr ausstrahlen.

Finnland – Österreich 0:2 (0:1)

Continue reading

ÖFB-Frauen beim Cyprus Cup: Neues probiert, nicht alles funktioniert

„Die Ergebnisse hätten besser sein können.“ Ein Sieg, ein Remis, zwei Niederlagen und der siebente Platz – dass der Auftritt der ÖFB-Frauen rein von den Zahlen her kein Grund für Jubelstürme war, weiß auch Teamchef Dominik Thalhammer. Es war erkennbar, was ihm vorschwebt. Es war aber auch erkennbar, dass es noch Zeit braucht.

Continue reading