Schlagwort-Archive: USA

WM-Qualifikation für 2014
Independence Park, Kingston, 7. September 2012
Jamaika - USA
2-1
Tore: 24' Austin, 61' Shelton bzw. 1' Dempsey

1:2-Blamage in Jamaika deckt Schwächen von Klinsmanns US-Team auf

Schnell laufen können sie, die Jamaikaner – zumindest auf der Tartanbahn, das ist nicht erst sein Olympia in London bekannt. Ihre Fußball spielenden Landsmänner können zwar weder ein international konkurrenzfähiges Tempo gehen, noch zeigen sie sonst etwas besonders Aufregendes. Es reichte aber dennoch, um eine erschreckend biedere US-Mannschaft in der WM-Quali mit 2:1 zu besiegen. Kein Ruhmesblatt für Jürgen Klinsmann.

Jamaika – USA 2:1 (1:1)

Continue reading

Die ’11-Besten

Das Jahr 2011 verlässt uns, aber die Erinnerungen an viele tolle Spiele aus den vergangenen zwölf Monaten wird uns natürlich bleiben. Darum gibt’s wie schon letztes Jahr noch mal die besten, interessantesten, richtungsweisendsten Spiele. Die Reihenfolge dieser elf Spiele aus 2011 ist natürlich willkürlich und nicht allzu eng zu sehen! Continue reading

Frauen-WM 2011 / Finale
Waldstadion, Frankfurt, 17. Juli 2011
Japan - USA
2-2 nV, 3-1 iE
Tore: 80' Miyama, 115' Sawa bzw. 69' Morgan, 104' Wambach

Nach zweifachem Comeback die Nerven behalten – Japan ist Weltmeister!

Eigentlich war ja das Team aus den Staaten das dominierende gewesen, in diesem WM-Finale. Aber die Frauen aus Japan zeigten großen Kampfgeist und retteten sich auch das Aussetzer in der US-Defensive ins Elfmeterschießen. Wo sich die Töchter Nippons zum verdienten Titel schossen.

Japan - USA 2:2 n.V., 3:1 i.E.
Japan – USA 2:2 n.V., 3:1 i.E.

Continue reading

Frauen-WM 2011 / Semifinale
Borussia-Park, Mönchengladbach, 13. Juli 2011
USA - Frankreich
3-1
Tore: 9' Cheney, 79' Wambach, 81' Morgan bzw. 55' Bompastor

Frankreich spielt, aber die USA trifft

Das Team aus den Staaten steht im Finale der Frauen-WM – gegen die spielstarken Französinnen war man aber nicht das bessere Team, sondern letztlich das Cleverere. Denn Frankreich war zwar lange überlegen, aber der Power des US-Teams war man noch nicht gewachsen.

USA – Frankreich 3:1

Continue reading

Frauen-WM 2011 / Viertelfinale
Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden, 10. Juli 2011
USA - Brasilien
2-2 n.V., 5-3 i.E.
Tore: 2' (og) Daiane, 120' Wambach bzw. 68' (p) und 92' Marta

Krass benachteiligte US-Girls bestrafen Brasilien

Das Spiel der Mitfavoriten USA und Brasilien als großer Viertelfinal-Hit? Von wegen – eine Stunde lang überboten sich zwei hypernervöse Teams in Fehlpässen. Erst, als das US-Team dezimiert war, kam Leben ins Spiel. Und die vom Referee krass benachteiligten US-Girls kamen dank des späten Ausgleichs doch noch ins Elferschießen. Und dort zum Sieg…

USA – Brasilien 2:2 n.V.

Continue reading

Gold-Cup 2011 Finale
Rose Bowl, Los Angeles, 25. Juni 2011
Mexiko - USA
4-2
Tore: 9' Bradley, 21' Donovan bzw. 28' und 49' Barrera, 35' Guardado, 76' Giovani

Quirlige Tri schlägt biedere US-Boys

Schlechte Abwehrreihen, viele Ungenauigkeiten, aber dadurch viele Tore und einige Spannung prägten das fußballerisch eher maue, aber dennoch recht unterhaltsame Finale des Gold-Cups. In dem sich die höhere Klasse der schnellen “Tri” aus Mexiko verdient durchsetzte.

Mexiko - USA 4:2

Continue reading

Schlüssel zum Titel: Weniger Taktik-Fehler, größerer Wille – und Glück

Zwei Außenseiter trafen sich in Toronto zum Endspiel der 15. MLS-Saison – die Favoriten L.A. Galaxy und NY Red Bulls waren genau wie Titelverteidiger Salt Lake gescheitert. So war der Weg frei für Riesentöter Dallas und Glücksritter Colorado, die beide um ihren ersten Titel der nordamerikanischen Profiliga ritterten.

FC Dallas - Colorado Rapids 1:2 n.V.

Continue reading

AF 1 & 2 | Ordnung und Kampfgeist fressen Kreativität

Südafrika 2010 – Achtelfinals 1 und 2 | Die US-Boys präsentierten sich gewohnt willensstark – die Ghanaer dafür effizient – zu kurz kam letztlich die Kreativität. Wie auch bei den Südkoreanern: Sie scheiterten gegen Uruguay letztlich an der Unfähigkeit, aus dem Spiel für Torgefahr zu sorgen. Continue reading

Ein Fleck für den Weltmeister

Die Vorrunde ist geschlagen! Keines der Teams, welches das Achtelfinale wirklich verdient gehabt hätte, hat es verpasst. ballverliebt verteilt den 32 Teilnehmern Noten – und wenig überraschend gibt es für die beiden Finalisten von 2006 einen glatten Fleck… Continue reading