Schlagwort-Archive: Arsenal

Die Spurs können auch effizient

Mit einem Sieg im Derby gegen Tottenham wäre Arsenal an der Spitze der Premier League gestanden. Die Statistik ließ die Gunners hoffen, denn seit 1993 hatten die Spurs kein Auswärtsspiel bei einem der “Big Four” im englischen Fußball gewonnen. Doch Arsenal bewies vor allem, wie man hochverdient 2:0 in Führung geht und trotzdem noch Derby und Tabellenführung verspielt.

Arsenal - Tottenham 2:3
Continue reading

Arsenal nützt Gunst der Stunde

Man braucht auch etwas Glück – und das hatte Arsenal beim letztlich zu hohen 3:0-Erfolg bei Manchester City. Denn die Gunners spielten zwar 85 Minuten in Überzahl, verpassten aber die frühe Entscheidung und kamen noch heftig in Bedrängnis. Weil Mancini in der Pause gut reagierte.

Man City - Arsenal 0:3 ... (bis Min. 5)

Continue reading

Harte Zeiten für die Mighty Reds

Liverpool ist schon jetzt aus dem Champions League- und Meisterschaftsrennen. Der verschuldete Klub muss sich nun aus einer vielfältigen Krise ziehen

Alle anderen an der Premier League-Tabellenspitze patzten, bevor Arsenal am Sonntag an der Anfield Road gastierte. Es war für beide Mannschaften ein richtungsweisendes Spiel, für Liverpool gar das Match der allerletzten Chance. Mit viel Voodoo hätten die Reds dann vielleicht doch noch eine Rolle im Meisterkampf 2009/10 spielen können. Als in der 50. Minute Glen Johnson den Ball unglücklich im eigenen Netz unterbrachte, war auch diese Hoffnung Geschichte. – Mehr von meinem Artikel bei derStandard.at

97 Minuten reines Nägelkauen

Liverpool und Arsenal duellierten sich gestern in einem Wahnsinns-Fußballspiel. Hier mein Bericht für derStandard.at. Auszug: “In der 35., 67., 70. und 91. Minute hatte Arsenal vier seiner acht nennenswerten Torchancen. Jedes Mal war im Nachtragsspiel der 33. Premier League-Runde irgendwo Andrej Arschawin an der richtigen Stelle und jedes Mal zappelte der Ball im Netz. Aber weil Liverpool die Maschen zum sechsten Mal in den vergangenen acht Spielen ebenfalls vier Mal tanzen ließ, endete der höchstattraktive Klassiker an der Anfield Road mit 4:4.”

Der ORF und die Champions League

[ad#bv_test-1]Arsenal und Villareal fetzen sich am Mittwoch (nach einem unglaublich tollen Hinspiel) in London um den Aufstieg.
Manchester United muss in Porto nach dem 2:2 in Old Trafford wohl gewinnen um aufzusteigen.
Liverpool hat gerade bei Chelsea ein unvergessliches 4:4 gespielt (es war vorhersehbar, dass Liverpool das 1:3 aus dem Hinspiel ausgleichen könnte, nachdem zuletzt Manchester United, Aston Villa, Blackburn und Real Madrid mit 4 oder 5 Gegentoren bedient wurden).
Der ORF zeigte Bayern München gegen Barcelona. Nach dem knappen 4:0 im Hinspiel ein hochbrisantes und spannendes Duell.

Hier meine kleine E-Mail an den ORF-Kundendienst:

Sehr geehrte Damen und Herren vom Kundendienst!

Richten Sie doch bitte den Verantwortlichen des Sportprogramms ein kurzes Dankeschön aus, dass der ORF gestern das hochbrisante Duell Bayern München gegen Barcelona zeigte, anstatt dem unerwartet langweilgen Spiel in London (oder gar den beiden von der Ausgangslage her völlig offensichtlich unspannenden heutigen Spielen). Der ORF ist wenigstens noch ein Sender, der sich bei der Auswahl seiner Fußballspiele nicht von der Relevanz des Ereignisses und der zu erwartenden Qualität von Spielen verwirren lässt.

Ich bin mir der Schwierigkeiten bewusst, aber bitte übertragen Sie auch in der Halbfinalrunde keinesfalls ein Spiel mit den besten Mannschaften aus der besten Liga der Welt. Die Östereicher wären ohnehin nur verwirrt, welche Sportart der ORF nun ins Hauptabenprogramm hievt. Und zeigen sie bitte auch in der Rückrunde keinesfalls jenes Spiel, in dem es noch um etwas geht. Die überalterte Bevölkerung würde die ungewohnte Spannung in der Prime Time wohl nicht verkraften.

Es ist jedenfalls sehr schade, dass Ihr Sender die kommende Champions League-Saison nicht mehr übertragen wird – wo werden österreichische Fußballfans die Spiele der sympathischen Bayern dann wohl mitverfolgen können? Warum sonst sollten wir den Weg ins Pub auf uns nehmen? Danke noch einmal – auch für die Stromersparnis durch den ausgeschalteten Fernseher.

Viele Grüße
Tom Schaffer

Die Premier League-Vorschau 2008/09

Heute beginnt die neue Saison für die englische Premier League, und wir möchten hier bei Ballverliebt.eu in diesem Jahr einen Schwerpunkt darauf legen. Vorab hier eine kleine Einschätzung der Mannschaften, mit denen wir es dabei zu tun bekommen werden – auch wenn sich die Kader noch immer ein wenig verändern können. Continue reading