Ankündigung: EM-Abende im Rabenhof

Im Wiener Rabenhof finden morgen Freitag sowie Samstag ab 20 Uhr zwei Literatur-EM-Abende statt, die sehr interessant zu werden versprechen.

rabenhof.jpg

Als erster an der Reihe ist der Satiriker Thomas Brussig, der in “Schiedsrichter Fertig” einen Referee darstellt, der sich Gedanken über den Sinn seines Lebens machts. Dabei stellt er sich oft verschwiegene aber nichts desto trotz bedeutende Fragen des Schiridaseins. “Wie ist es, von tausenden Menschen ausgepfiffen zu werden?” Anschliessend gibt’s auch noch Gesellschaftskritik, unter anderem mit Dirk Stermann. Moderiert wird das Ganze von Wolfgang Kralicek.

Samstags gibt sich Kurt Palm die Ehre und resümiert die 1954er “Hitzeschlacht” von Lausanne, in der ein sonnenstichiger Österreich-Goalie es bis zum Schluss zwischen den Pfosten aushalten musste und das Team trotzdem einen legendären Sieg gegen die Schweiz davontrug. Auch an daran folgt wieder eine von Wolfgang Kralicek moderierte Diskussion unter echten Fußballkennern. Ballverliebt wird zumindest am Freitag live vor Ort sein und sich einen Eindruck der literarischen Darbietung zur EURO 2008 verschaffen. Wer noch auf den Geschmack gekommen ist:

Termine: 28. & 29. März 2008 – Beginn jeweils um 20 Uhr

Ort: Rabenhof Theater, Rabengasse 3, 1030 Wien

Mehr Infos und Karten gibt es auf rabenhof.at oder unter der Telefonnummer 01 / 712 82 82.

Über Georg Pichler

Journalist und zumindest digitaler Superkicker. In echt hütet er meistens das Kastl und das recht gut. Zukünftiger ÖFB-Präsident. Kein Fan, mag aber Sturm Graz.