Schlagwort-Archive: Peru

Südamerika bei der WM 2018: Zu wenig echte Weltklasse

Zum vierten Mal hintereinander kommt der Weltmeister nicht aus Südamerika – Rekord. Schon im Viertelfinale war für den letzten des Conmebol-Quintetts Endstation – erstmals seit 2006. Brasilien muss sich einerseits ärgern, dass man die sicher größte Chance seit langem nicht genützt zu haben.

Andererseits aber festigte dieses Turnier die Vormachtstellung der Seleção, die bis zum Amtsantritt von Teamchef Tite vor zwei Jahren geraume Zeit nicht gegeben war. Argentinien ist am Ende, Kolumbien stecken geblieben, Chile nicht einmal qualifziert. So heißt der erste Verfolger am Kontinent derzeit Uruguay.

Continue reading

Copa América 2011 | Spiel um Platz 3
Estadio Ciudad de La Plata, 23. Juli 2011
Peru - Venezuela
4-1
Tore: 41' Chiroque, 64', 89' und 90' Guerrero bzw. 79' Arango

Copa, Platz 3: Guerrero nützt den Platz

Drei Tore und ein Assist – Paulo Guerrero krönt ein starkes Turnier mit einer tollen Leistung und ermöglicht so im Duell der krassen Außenseiter im kleinen Finale seinem Team aus Peru einen 4:1-Sieg und somit den dritten Platz. Erstaunlich, denn keines der vier Tore war ein direktes Resultat des eigentlichen Plans der Peruaner.

Peru - Venezuela 4:1

Continue reading

Copa América 2011 | Semifinale
Estadio Ciudad de La Plata, 19. Juli 2011
Uruguay - Peru
2-0
Tore: 52' und 57' Suárez

Copa, SF1: Suárez nützt Torwartfehler – Uruguay steht im Endspiel

Sicher stehen und keine Fehler machen – das klappte bei Überraschungs-Semifinalist Peru gegen Favorit Uruguay 52 Minuten lang wunderbar. Einmal im Rückstand, fehlte aber die Klasse, das Spiel zu drehen. Weshalb die beiden Tore von Suárez den Finaleinzug für Uruguay bedeuten!

Uruguay - Peru 2:0

Continue reading

Copa América 2011 | Viertelfinale
Estadio Brigadier General Estanislao López, Santa Fé, 16. Juli 2011
Argentinien - Uruguay
1-1 nV, 4-5 iE
Tore: 17' Higuaín bzw. 5' D. Pérez

Copa, VF 1/2: Argentinien ist raus!

Es hatte sich schon in der Gruppenphase angedeutet. Und im Viertelfinale war es nun soweit: Gastgeber Argentinien scheidet bei der Copa América aus! Weil Uruguay auch in Unterzahl das Konzept eisenhart durchzog, Torhüter Muslera eine Weltklasse-Leistung bot. Und Tévez im Elfmeterschießen nicht traf. Der Lohn für Uruguay: Halbfinale gegen Senstations-Team Peru, das Kolumbien eliminierte!

Argentinien - Uruguay 1:1 n.V., 4:5 i.E.

Continue reading

Copa América 2011 | Gruppe C, 6. Spiel
Estadio Ciudad de La Plata, 12. Juli 2011
Uruguay - Mexiko
1-0
Tore: 14' Álvaro Pereira

Copa, Tag 11: Uruguay weiter, auch ohne zugemachten Sack

Auch ohne den angeschlagenen Cavani dominiert Uruguay das Spiel gegen Mexiko nach belieben, dennoch schaut am Ende “nur” ein knapper 1:0-Sieg heraus. Weil vor allem die Chancenverwertung sehr zu wünschen übrig ließ. Und es so verpasste, schon frühzeitig den Sack zuzumachen.

Uruguay - Mexiko 1:0

Continue reading

Copa América 2011 | Gruppe C, 3. Spiel
Estadio Malvinas Argentinas, Mendoza, 8. Juli 2011
Uruguay - Chile
1-1
Tore: 53' Álvaro Pereira bzw. 64' Alexis Sánchez

Copa, Tag 7: Chile – weiterhin ein Team zum Verlieben

Eine halbe Stunde lang war Uruguay das spielbestimmende Team. Doch dann schaltete Chile in den Rambazamba-Modus und zerpflügte die Celeste, ließ Suárez, Forlán und Co. aussehen wie die Schulbuben! Es reichte zwar “nur” zu einem 1:1, aber das Spektakel von Mendoza war eines der absoluten Highlights des Fußballjahres 2011.

Uruguay - Chile 1:1

Continue reading

Copa América 2011 | Gruppe C, 2. Spiel
Estadio del Bicentenario, San Juan, 4. Juli 2011
Chile - Mexiko
2-1
Tore: 67' Paredes, 73' Vidal bzw. 40' Araujo

Copa, Tag 4: Ein Chile ohne Marcelo Bielsa ist… anders

Des Offensiv-Power-Trios mit Suárez, Forlán und Cavani zum Trotz – auch Uruguay gewann mit dem 1:1 gegen Peru den Auftakt nicht. Viel interessanter war aber der Auftritt von Chile! Denn es war das erste große Spiel nach dem Abgang von “El Loco” Marcelo Bielsa. Und einiges ist unter Nachfolger Claudio Boghi anders.

Chile - Mexiko 2:1

Continue reading

Verunsicherte, Experimentierende und heiße Außenseiter – Vorschau zur Copa America

Als ob Gastgeber Argentinien nicht so recht an eine Euphorie geglaubt hat… Die Copa America 2011 sieht nur ein einziges Spiel, das Finale, in Buenos Aires, dafür kommen Provinzstädte wie Jujuy, Salta und San Juan zu Ehren. Sportlich ist der Veranstalter Favorit – aber einer mit Fragezeichen. Das steht aber nicht nur beim argentinischen Team.

Continue reading