Schlagwort-Archive: medien

Einladung

Denn es ist ja so: Es muss einem peinlich sein, Fußball zu gucken.
Wir reden hier von einem Spiel, das für mich ein großes ästhetisches Vergnügen ist, das im Fernsehen jedoch dargestellt wird, als hätte Axel Springer es erfunden. Das Spiel ist weder per se Boulevard noch ist es blöd.

Das haben sie zu sagen, die Jungs von Spreeblick, über das Fußballschauen im Fernsehen. Über das Fußballschauen im deutschen Fernsehen, meinen sie natürlich. Kleine Idee: Kommt doch mal zu mir nach Wien und seht euch das Trauer-Fernsehspektakel im hiesigen TV an. Dann, glaub ich, geht es euch gleich wieder viel besser mit euren Schwachsinnigen.

Oder wir sehen uns gemeinsam richtigen Fußball und richtiges Fußballfernsehen an. Den guten Stoff von der Insel.

Danke…

…liebe Bundesligatrainer. Das habt ihr wieder spitze gemacht. In einem Jahr, in dem ein U21-Team beinahe WM-Dritter geworden wäre, der Anteil an jungen Österreichern in der Liga gestiegen und Hickersberger’s “junges Team” eigentlich älter wird und im Schnitt über 27 Lenze zählt wählt ihr einen 38jährigen zum Fußballer des Jahres, der bald seine Karriere beenden wird. Continue reading