SAK versucht’s mit Dreierkette

Der SAK Klagenfurt verliert mit 1:2 bei Blau Weiß Linz – obwohl die Klagenfurter eigentlich den besseren Plan hatten. Mit einer Dreierkette hinten und Überzahl im Zentrum hatte man Blau Weiß eigentlich im Griff. Eine Standardsituation brachte die Wende.

Blau-Weiß Linz - SAK Klagenfurt 2:1

Die ganze Analyse gibt’s hier, bei Regionalliga.at

 

Über Philipp Eitzinger

Journalist, Statistik-Experte und Taktik-Junkie. Kein Fan eines bestimmten heimischen Bundesliga-Vereins, sondern von guter Arbeit. Und voller Hoffnung, dass irgendwann doch noch alles gut wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>