Schlagwort-Archive: EURO 2016

Das ÖFB-Team und die Volksseele zwischen Welteroberung und Weltuntergang

Die österreichische Fußballseele ist ein gequälter Geist. War sie immer. Wenn man vor anderthalb Jahren, im Winter 2014/15 – nach einem guten Start in die Quali – gesagt hätte: Das ÖFB-Team qualifiziert sich für die EM, übersteht dort die Vorrunde und scheidet im Achtelfinale gegen Spanien aus, hätte wohl jeder gesagt: Super, passt, nehmen wir – ist doch ein toller Erfolg.

Und jetzt stellen wir uns vor, Österreich quält sich am Mittwoch zu einem mühsamen 1:0 gegen Island, erreicht als Dritter das Achtelfinale und verliert dort mit einem chancenlosen 0:3 gegen Spanien. Die Reaktionen, auf die man sich einstellen kann, sehen dann eher so aus: Ollas oasch, hatten nix verloren bei der EM, die Wappler; eine Gemeinheit, und überhaupt. Ein „mit einem blauen Auge davongekommen“ wäre vermutlich noch das Wohlwollendste (und treffendste).

Obwohl das blanke Resultat das selbe wäre. Ein Aus im Achtelfinale.

Continue reading

EURO 2016
Parc des Princes, Paris, 18. Juni
Portugal - Österreich
0-0
Tore: keine

ÖFB-Team ultra-defensiv zum 0:0 – mit Glück und auch Geschick

Österreich ermauert und erzittert und erkämpft sich im zweiten Gruppenspiel der EM ein äußerst glückliches 0:0 gegen Portugal. Teamchef Koller stellte das ÖFB-Team dabei extrem defensiv ein und profitierte auch von der Abschlussschwäche des Gegners, Ronaldo verschoss zudem einen Elfmeter. Immerhin: Mit diesem Punkt hat Österreich den Achtelfinal-Einzug noch selbst in der Hand.

Continue reading

Was wir nach der ersten EURO 2016-Spielrunde alles wissen

Seit etwa eineinhalb Wochen läuft die lange herbeigesehnte EURO 2016 in Frankreich. Mittlerweile haben wir jedes der 24 Teams mindestens einmal gesehen, darunter leider einen unterirdischen Auftritt des österreichischen Nationalteams gegen Ungarn. Wir nehmen uns diese und alle anderen Spiele des ersten Spieltages vor, um aktuelle Einschätzungen zu treffen. Welcher Favorit hat uns überzeugt? Welche Teams haben entzäuscht? Wer ist so gut oder schlecht wie erwartet? Und mit wem muss man im weiteren Turnierverlauf jetzt noch rechnen? Tom Schaffer und Philipp Eitzinger klären euch über alles auf. Continue reading

EURO 2016-Tippspiel

EURO 2016: Das Ballverliebt.eu-Tippspiel ist wieder da!

Seit der Heim-EM 2008 hat es bei uns Tradition, dass wir die Prognosefähigkeiten unserer Crew und unserer hochkompetenten Leserinnen und Leser bei großen Turnieren in einem Tippspiel messen. Deshalb gibt es auch bei der EURO 2016 wieder das beliebte Ballverliebt.eu-Tippspiel! (Ihr findet es hier (bzw. später im Seitenmenü unter “EURO 2016 Tippspiel“)). Mehr Infos und Preise erfahrt ihr hier!

Team-Testspiel 2016
Ernst-Happel-Stadion, 4.6.2016
Österreich - Niederlande
0:2
Tore: Keiner bzw. 9' Janssen, 66' Wijnaldum

Was uns beim wurschtigen Österreich – Niederlande auffiel

In etwa einer Woche beginnt die EURO 2016. Österreich ist bekanntlich dabei und alle, die Fußball nicht nur jeden zweiten Sommer interessant finden, wissen, was die Mannschaft kann. Deshalb war das letzte Testspiel vor dem Ernstfall gegen die Niederlande am Samstag so spannungsentladen, wie kein anderes Spiel der österreichischen Fußballgeschichte, an das ich mich bisher erinnern konnte.

Die 0:2-Niederlage muss mangels konsequenter Ernsthaftigkeit des Spiels auch niemanden nervös machen. Ja: Es war zum ersten Mal seit dem 0:3 gegen Deutschland im September 2013, dass Österreich kein Tor erzielt hat. Aber die Spieler haben sich sichtbar vor engen Situationen zurückgenommen, um sich nur ja nicht zu verletzen und sich vor allem in der fast komplett wertlosen zweiten Hälfte gelegentlich den ein oder anderen Meter erspart, den sie im Bewerb laufen würden. Wenn man aus dem Spiel etwas lernen will, muss man sich deshalb schon ein bisserl anstrengen. Wir haben uns ein paar Erkenntnisse abgerungen. Continue reading

EURO 2016: Cover

Die einzige Euro 2016-Vorschau, die ihr hören müsst

Yeah! In wenigen Tagen beginnt endlich die Europameisterschaft in Frankreich! Wir werden sie in gewohnter Qualität begleiten und nach dem großen Erfolg unserer ersten Podcast-Staffel zur Saison 2015/16 werden wir unsen Expertentalk auch zur EURO 2016 fortsetzen. In der ersten Folge geben wir euch einen Überblick über das, was wir uns von den 24 Teams in diesem Sommer erwarten. Wer wird Europameister? Kann Weltmeister Deutschland wieder seine Form finden? Gewinnt Spanien zum dritten Mal in Folge den Titel? Holt Frankreich sein drittes Heimturnier in Folge? Wie weit kann Österreich kommen? Und welche Teams raufen um den Status als schwächste Mannschaften der EURO? Wir haben die Antworten! Notizen zur Show, Abo und Links nach dem Klick hier.

Der Videobeweis, Titelkämpfe und Überraschungen im EURO-Kader (Ballverliebt Podcast #2)

Ihr wollt nichts verpassen in der Welt des internationalen Top-Fußballs? Dafür gibt es den Ballverliebt Podcast! Auch diese Woche haben wir wieder ein kompaktes Update über die wichtigsten Ereignisse und Ergebnisse zusammengestellt. Mit dabei sind wichtige Entscheidungen und Topspiele im deutschen und englischen Fußball aber auch eine Diskussion der neuesten Regeländerungen durch die IFAB: Die Dreifachbestrafung ändert sich, der Videobeweis kommt. Außerdem fragen wir uns, wer in letzter Sekunde noch auf den Zug Richtung EURO 2016 im Kader des ÖFB aufspringt und diskutieren zwei Kandidaten, die noch nicht lange auf der Shortlist dafür stehen. Und wir wagen eine kurze Vorschau auf die spannendsten Spiele der Europapokalwoche und merken: Die Europa League hat mehr zu bieten als die Champions League.

Fragen beantworten wir gerne in den Kommentaren und über Diskussionen, Feedback und Anregungen freuen wir uns auch immer!

Continue reading

Wie würde die EM mit acht oder mit 16 Teams aussehen?

haettiwari-604x27024 Länder, die insgesamt 84 Prozent aller in der UEFA zusammengefassten Einwohner repräsentieren, gehen im Sommer in die EM-Endrunde in Frankreich – also bis auf Holland und Griechenland gefühlt eh irgendwie alle. Nur: Wie hätte das Teilnehmerfeld und die Gruppen ausgesehen, wenn es den Modus wie bisher gegeben hätte, oder gar ein Acht-Nationen-Turnier wie bis 1992, als die Dänen den Titel holten? Wir spielen ein wenig Hättiwari.

Continue reading

EURO 2016: Simulationen für den Turniersieg

Der EURO 2016-Modus benachteiligt Gruppe E und bevorzugt Gruppe A

Die Gruppe E (und auch Gruppe F mit Österreich) wird bei der EURO 2016 klar benachteiligt, die Gruppe A von Gastgeber Frankreich hingegen systematisch bevorzugt. Und das hat gar nichts mit einer unglücklichen Auslosung zu tun. Ein Report von Sebastian Wolsing zeigt die statistische Ungerechtigkeit des Turniermodus mit 24 Mannschaften, 6 Gruppen und einem Achtelfinale. Continue reading

EM-Qualifikation 2016: Die Los-Töpfe im Leistungscheck

Die EM-Qualifikation nähert sich ihrem Ende. Die Gruppenphase ist vorbei, nur die Playoffs warten noch in diesem Jahr. Bei der Auslosung der Quali-Gruppen hat die Rangliste der UEFA teilweise noch ganz anders ausgesehen. Wie die Teams aus den damaligen Töpfen in der Qualifikation abschnitten, entsprach nämlich keineswegs immer der Papierform. Welche Töpfe haben sich gut geschlagen, welche unter ihrem Wert? Wir haben es uns angesehen. Continue reading