Schlagwort-Archive: Argentinien

Verunsicherte, Experimentierende und heiße Außenseiter – Vorschau zur Copa America

Als ob Gastgeber Argentinien nicht so recht an eine Euphorie geglaubt hat… Die Copa America 2011 sieht nur ein einziges Spiel, das Finale, in Buenos Aires, dafür kommen Provinzstädte wie Jujuy, Salta und San Juan zu Ehren. Sportlich ist der Veranstalter Favorit – aber einer mit Fragezeichen. Das steht aber nicht nur beim argentinischen Team.

Continue reading

Die ’10-Besten (oder: Ein halber Jahresrückblick)

Seit der WM in Südafrika im Sommer analysiert Ballverliebt Spiele regelmäßig – und zum Jahreswechsel gibt’s noch mal die zehn besten, interessantesten, richtungsweisendsten Spiele. Die Reihenfolge ist willkürlich und nicht allzu eng zu sehen!

Continue reading

3-4-1-2 ohne Flügel gegen 3-4-3 ohne Zentrum

Ballverliebt Global: Im drittletzten Spiel der Saison musste Argentiniens Tabellenführer Estudiates de La Plata, angeführt von Juan Sebastián Verón, gegen den noch amtierenden Meister Argentinos Juniors ran. Taktisch durchaus interessant – weil man beide Systeme in Europa praktisch nicht zu sehen bekommt.

Estudiantes de La Plata - Argentinos Juniors 3:1

Continue reading

AF 3 & 4 | Die Schiris helfen, aber die Besseren dennoch verdient durch

Südafrika 2010 – Achtelfinals 3 und 4 | Der Tag der Legendenbildung – zwei schlimme Schnitzer von Linienrichtern bestimmen die Schlagzeilen. Die Engländer waren aber um so vieles schlechter als Deutschland, dass es keine Entschuldung sein darf. Die Mexikaner dürften schon eher jammern – tun dies aber genauso wenig. Continue reading

Ein Fleck für den Weltmeister

Die Vorrunde ist geschlagen! Keines der Teams, welches das Achtelfinale wirklich verdient gehabt hätte, hat es verpasst. ballverliebt verteilt den 32 Teilnehmern Noten – und wenig überraschend gibt es für die beiden Finalisten von 2006 einen glatten Fleck… Continue reading

Day 12 / B – Angst vorm Gewinnen

Südafrika 2010 – Tag 12 – Gruppe B | “Ich hab Angst” – und zwar vorm Gewinnen. Das war den drei Beteiligten im Kampf um Platz zwei deutlich anzumerken: Die Griechen, die ein 0:2 verwalteten. Die Nigerianer, die beste Chancen vergaben. Und die Koreaner, die sich letztlich ins Achtelfinale zitterten. Continue reading

Day 7 – Hollywood

Südafrika 2010 – Tag 7 | Argentinien dreht Südkorea einmal auf links. Die Mexikaner führen die Franzosen vor, indem sie ihnen zeigen, wie variables Offensivspiel geht. Und, eigentlich unglaublich: Griechenland spielt mit zehn Nigerianern Hollywood und erdrückt diese in offensivem Dauerdruck! Continue reading