Schlagwort-Archive: UEFA EM 08

EURO 2016
Stade Matmut Atlantique, Bordeaux, 14. Juni 2016
Österreich - Ungarn
0-2
Tore: 62' Szalai, 87' Stieber

Ungarn ziehen ÖFB-Team auf ihr Niveau runter und siegen 2:0

Das ÖFB-Team verhaut den Start in die EM gründlich: Mit einer ungewohnt schwachen Leistung wurde das unansehnlich schwache Spiel gegen Ungarn mit 0:2 verloren. Ungarn verstand es gut, das Spiel der Österreicher zu verhindern und schlug zu, nachdem man die Angriffswege nach dem Seitenwechsel adaptiert hatte. Österreich, dann ohne den verletzten Junuzovic und den ausgeschlossenen Dragovic, fand keinen Weg mehr zurück.

Continue reading

Die 75-%-Regel, oder: Wer früh glänzt, der früh verliert?

Gruppensieger Portugal: Im Viertelfinale ausgeschieden. Gruppensieger Kroatien: Im Viertelfinale ausgeschieden. Gruppensieger Holland: Auch im Viertelfinale ausgeschieden.

Das war bei der EM-Endrunde 2008 in Österreich und der Schweiz. Wer kennt es nicht, dieses Phänomen: Ein Team zeigt in der Vorrunde mit tollen Spielen auf, begeistert die Fachwelt und schwingt sich damit zum Turnier-Favoriten – nur, um spätestens im zweiten K.o.-Spiel eher sang- und klanglos die Segel streichen zu müssen. Nur: Stimmt dieser Stehsatz „Wer früh glänzt, der früh verliert“ wirklich? Wir haben uns die Zahlen angesehen.

Continue reading

EURO 2016: Simulationen für den Turniersieg

Der EURO 2016-Modus benachteiligt Gruppe E und bevorzugt Gruppe A

Die Gruppe E (und auch Gruppe F mit Österreich) wird bei der EURO 2016 klar benachteiligt, die Gruppe A von Gastgeber Frankreich hingegen systematisch bevorzugt. Und das hat gar nichts mit einer unglücklichen Auslosung zu tun. Ein Report von Sebastian Wolsing zeigt die statistische Ungerechtigkeit des Turniermodus mit 24 Mannschaften, 6 Gruppen und einem Achtelfinale. Continue reading

Auf Wiedersehen, Råsunda

Ein dezenter, gelber Kranz mit schwarzen Bändern war es, der vor dem Match am Mittelkreis platziert wurde. “Vila i frid”, stand darauf geschrieben, “Ruhe in Frieden”. Eine Schweigeminute folgte. Dann ein riesiges Feuerwerk und eine gigantische Choreo. Die Bildnisse von sechs Herren in gesetzterem Alter ragten auf dem Oberrang, darunter ein 60 Meter langes Spruchband: “Legenden des Råsunda – für alle Zeit unsterblich”. Continue reading

Ballverliebt Classics: Als Europa zur Ottokratie wurde

“Otto…!” Noch heute bekommen Griechen, ganz gleich ob Fußball-Fan oder nicht, leuchtende Augen und ein breites Lächeln im Gesicht, wenn der Name “Rehhagel” fällt. Der knorrige Deutsche hatte 2001 das seit jeher national und international absolut bedeutungslose Team der Hellenen übernommen. In nur drei Jahren machte er daraus den Europameister – eine der größten Sensationen der Fußball-Geschichte. “Bevor ich kam”, erklärte der schon während der EM 2004 ‘Rehhakles’ Genannte, “hat jeder gemacht, was er will. Jetzt macht jeder, was er kann!”

Continue reading

U21-Europameisterschaft | Finale
Århus, 25. Juni 2011
Spanien - Schweiz
2-0
Tore: 41' Herrera, 81' Thiago Alcântara

Schweiz nah dran, aber effizientere Spanier holen den EM-Titel

“Spanien ist Europameister” – nicht zum ersten Mal gibt es in jüngerer Vergangenheit eine solche Meldung. Im Finale der U21-EM in Dänemark machte es das Team der Schweiz mit Zauberzwerg Shaqiri und Supertalent Xhaka den Iberern lange sehr schwer. Doch die Albiroja nützte die wenigen Chancen besser.

Spanien - Schweiz 2:0

Continue reading

“Team Alaba” goes Normandie

Nach der WM ist vor der EM! Nämlich der U19-EM, die ab 18. Juli – also in knapp zwei Wochen – in der Normandie in Szene geht. Auch das österreichische Team ist dabei, dank des großartigen David Alaba. Das Ziel der Legionärstruppe kann nur heißen: Qualifikation für die U20-WM! Continue reading

Das Viertelfinal-Resümee

Die EM 2008 ist so gut wie vorbei, und doch wartet das Wichtigste noch. Die nächsten beiden Tage sind spielfrei, dann geht es um die Plätze 1-4. Nur noch ein Gruppensieger der Vorrunde ist dabei – und das ist wohlgemerkt auch der einzige Gruppensieger aus der Qualifikation, der noch dabei ist: Spanien. Continue reading

Österreich – Polen: Video von Fanzone, Stadion, Hymnen und Feiern

Es ist mir erst hinterher bewusst geworden, aber ich war gestern beim ersten (und vielleicht einzigen) Tor und Punkt Österreichs bei einer Europameisterschaft dabei. Hier ein Video mit zugegeben verbesserungswürdiger Qualität – leider fehlt mir das nötige Equipment. Continue reading