Schlagwort-Archive: österreich. euro 2008

Schweiz ist Europameister des Zufalls

Nein, als Methode für eine lukrative Tippspielteilnahme entpuppt sich das als ganz und gar unbrauchbar, sagt mir jedenfalls das Ergebnis und mein Gefühl. Soeben habe ich alle Spiele der EURO 2008 ausgewürfelt. Die Regeln dabei waren einfach: 1 bis 5 Würfelaugen ergeben für das jeweilige Team äquivalent viele Tore, ein 6er heisst “kein Tor”. Bei einem Unentschieden in der KO-Phase wird für die Verlängerung erneut gewürfelt, und das Team mit der höheren Augenzahl siegt dann mit einem Tor mehr. Bei einem erneuten Gleichstand wäre das Elfern ausgewürfelt worden, doch dazu kam es nicht. Diese Methode brachte einige interessante Gruppenergebnisse, und einen sehr überraschenden Europameister.

Continue reading