Schlagwort-Archive: Moldawien

WM-Qualifikation für 2018
Happel-Stadion, Wien, 24. März 2017
Österreich - Moldawien
2-0
Tore: 75' Sabitzer, 90' Harnik

Brauchbar, aber nicht überragend: Österreich siegt mit neuem System

Eine ordentliche Vorstellung, viele ungenützte Torchancen und eine Dreierkette in der Abwehr: Das bot das ÖFB-Team beim 2:0-Pflichtsieg über Moldwien. Die Gäste agierten überwiegend harmlos, die Österreicher linkslastig. Alaba – diesmal auf der Außenbahn aufgestellt – bestimmte mit Hinteregger und Arnautovic die ÖFB-Offensive klar. Der Sieg hält Österreich in der WM-Quali am Leben, mehr aber auch nicht.

Continue reading

Österreich - Moldawien Podcast Cover

Das Nationalteam und sein Zustand (vor Österreich – Moldawien)

Für Österreich gibt es nach enttäuschendem Quali-Beginn im Rennen in Richtung Weltmeisterschaft 2018 nur noch Spiele der letzten Chance. Das erste davon steigt am Freitag in Wien gegen Moldawien und fällt unter die Rubrik “leichtere Aufgabe”, so es so etwas für das Team in der Form des vergangenen Jahres denn wirklich wieder geben sollte.  Vor der Partie setzen sich Philipp und Tom zusammen und besprechen den aktuellen Kader, die Chancen und eure vielen Fragen, die ihr uns zukommen lassen habt. Continue reading

EM 2016 - Qualifikation
Ernst-Happel-Stadion, 05.09.2015
Österreich - Moldawien
1 - 0
Tore: 52' Junuzovic

Moldawien zu Gast: Österreich schnörkellos zum Pflichtsieg

Im Ernst-Happel-Oval kämpfte die ÖFB-Elf am Samstag auf ihrem Weg nach Frankreich gegen Moldawien um drei “Pflichtpunkte” gegen Moldawien. Und holte sie auch. Dabei ging von den Kickern aus dem zwischen der Ukraine und Rumänien eingeklemmten Binnenland zu keiner Phase ernsthafte Gefahr aus – und trotzdem bedurfte es eines Gastgeschenks. Die Ballverliebt-Analyse zum Spiel.

Weiterlesen!

EM-Quali für 2016
Zimbru, Chişinău, 9. Oktober 2014
Moldawien - Österreich
1-2
Tore: 27' Dedov (p) bzw. 11' Alaba (p) und 51' Janko

Moldawien nützt Halbräume besser, aber Österreich zittert sich zu 2:1-Sieg

Niemand hat eine glanzvolle Vorstellung und einen begeisternden Kantersieg von Österreich in Moldawien erwartet. Eher eine mühsame Partie, die man halt irgendwie gewinnen muss. Genauso ist es gekommen. Ein geschenkter Elfer und ein eigentlich irreguläres Tor nach einem Eckball sorgten für einen 2:1-Sieg. In einem Spiel, in dem Gegner Moldawien aber eine deutlich inspiriertere Herangehensweise hatte.

Continue reading

Schöner Mist! Was soll’s. Positiv bleiben.

Schon wieder so eine Scheißgruppe also. Nichts wurde es etwa mit Ungarn aus dem zweiten Topf, nichts mit Finnland oder Lettland aus dem vierten. Nein, es wurde mit Montenegro eine der echten Gemeinheiten aus der vierten Kategorie und mit Schweden was richtig Ungutes aus der zweiten. Schöner Mist.

Nicht, dass das alles unschlagbare Truppen wären und man das Ziel, sich für die EM 2016 zu qualifizieren, jetzt schon abschreiben kann. Österreich kann diese Gruppe, wenn’s richtig gut läuft, sogar gewinnen. Österreich kann aber genauso Vierter werden.

Continue reading