Schlagwort-Archive: Martino

Copa América 2011 | Semifinale
Estadio Malvinas Argentinas, Mendoza, 20. Juli 2011
Paraguay - Venezuela
0-0 nV, 5-3 iE
Tore: keine

Copa, SF2: Unverdient und ohne Sieg

Wer ein Spiel nicht gewinnen will, wird es auch nicht gewinnen. Das zeigte Paraguay in diesem Halbfinale gegen Venezuela. Wer in einem Turnier fünf Partien spielt und keine einzige davon gewinnt, kann trotzdem ins Endspiel kommen. Auch das zeigte das erschreckend passive Team aus Paraguay…

Paraguay - Venezuela 0:0 n.V., 5:3 i.E.

Continue reading

Copa América 2011 | Viertelfinale
Estadio Ciudad de La Plata, 17. Juli 2011
Paraguay - Brasilien
0-0 nV, 2-0 iE
Tore: keine

Copa, VF 3/4: Chile und Brasilien eliminieren sich selbst

Beobachter hatten nach dem ersten, überraschend verlaufenen Viertelfinal-Tag schon gewitzelt: “Wenn’s normal läuft, gibt’s ein Semifinale Paraguay gegen Venezuela!” Und siehe da: genau so kam es auch. Weil Brasilien wieder nicht in der Lage war eine wenig aufregende Mannschaft aus Paraguay zu knacken. Und weil Chile gegen Venezuela aus der drückenden Überlegenheit zu wenig machte.

Paraguay - Brasilien 0:0 n.V., 2:0 i.E.

Continue reading

Day 14 / F – Keine Bewegung!

Südafrika 2010 – Tag 14 – Gruppe F | Mit möglichst wenig Aufwand versuchte Italien, den notwendigen Punkt gegen die Slowakei zu holen. Oder war es mangelnde Klasse? Nach dem 2:3 ist der Titelverteidiger jedenfalls raus. Ohne viel Aufwand kam Paraguay zu einem 0:0 gegen berhrzte Kiwis – und zum Gruppensieg. Continue reading

Day 4 – Nur nix anbrennen lassen

Südafrika 2010 – Tag 4 | Auffällig: Defensive Denkweise schon in Mittelfeldreihen.  Zum einen natürlich typisch für erste WM-Spiele. Aber zum Anderen können große Teams reagieren und/oder abwarten. So wie Holland und Italien. Und nicht so wie ein enttäuschendes Kamerun. Continue reading