Schlagwort-Archive: Herzog

Der total absurde Campabschluss

Zum Ende des sardinischen Konditionscamps ließ Hicke, wie mittlerweile allgemein bekannt, seine Mannen (20 an der Zahl) ein Trainingsmatch bestreiten. Aus gegebenem Grund wurde nur 10 gegen 10 gespielt, was man auch verhindern hätte können. Warum das aber nicht geschehen ist und 11 gegen 11 naturgemäß sinnhafter ist, das erklärt unter anderem Martin Blumenau in seinem EM Journal. Aber das allein ist es nicht gewesen, was mich dazu verleitet, diesen Campabschluss als “total absurd” zu bezeichnen. Man sehe sich bitte die zwei dazugehörigen ORF Teletextseiten an.

Continue reading

Blumenau greift meine Frage an Herzog auf

Im Standard Online-Chat mit Andreas Herzog habe ich folgende Frage an den Assistenten des Teamchefs gestellt:

Ich (als Gehirnspüler): “Schauen Sie sich auch deutsche, kroatische u. polnische Ligaspiele an, einfach nur um den dortigen Fußball als ganzes zu erfassen, wie es die Deutschen tun?”

Herzogs Antwort: “Nein, das machen wir nicht. Weil vor allem in Polen und Kroatien fast alle Nationalspieler im Ausland tätig sind.”

Im Chat selbst ist meine Frage weder von anderen Usern bewertet, noch diskutiert worden. Blumenau hat meiner Frage und natürlich Herzogs Antwort jetzt fast die Hälfte seines aktuellen Blog-Artikels gewidmet.

Continue reading