Schlagwort-Archive: Forlan

Copa América 2011 | Viertelfinale
Estadio Brigadier General Estanislao López, Santa Fé, 16. Juli 2011
Argentinien - Uruguay
1-1 nV, 4-5 iE
Tore: 17' Higuaín bzw. 5' D. Pérez

Copa, VF 1/2: Argentinien ist raus!

Es hatte sich schon in der Gruppenphase angedeutet. Und im Viertelfinale war es nun soweit: Gastgeber Argentinien scheidet bei der Copa América aus! Weil Uruguay auch in Unterzahl das Konzept eisenhart durchzog, Torhüter Muslera eine Weltklasse-Leistung bot. Und Tévez im Elfmeterschießen nicht traf. Der Lohn für Uruguay: Halbfinale gegen Senstations-Team Peru, das Kolumbien eliminierte!

Argentinien - Uruguay 1:1 n.V., 4:5 i.E.

Continue reading

Copa América 2011 | Gruppe C, 6. Spiel
Estadio Ciudad de La Plata, 12. Juli 2011
Uruguay - Mexiko
1-0
Tore: 14' Álvaro Pereira

Copa, Tag 11: Uruguay weiter, auch ohne zugemachten Sack

Auch ohne den angeschlagenen Cavani dominiert Uruguay das Spiel gegen Mexiko nach belieben, dennoch schaut am Ende “nur” ein knapper 1:0-Sieg heraus. Weil vor allem die Chancenverwertung sehr zu wünschen übrig ließ. Und es so verpasste, schon frühzeitig den Sack zuzumachen.

Uruguay - Mexiko 1:0

Continue reading

Copa América 2011 | Gruppe C, 3. Spiel
Estadio Malvinas Argentinas, Mendoza, 8. Juli 2011
Uruguay - Chile
1-1
Tore: 53' Álvaro Pereira bzw. 64' Alexis Sánchez

Copa, Tag 7: Chile – weiterhin ein Team zum Verlieben

Eine halbe Stunde lang war Uruguay das spielbestimmende Team. Doch dann schaltete Chile in den Rambazamba-Modus und zerpflügte die Celeste, ließ Suárez, Forlán und Co. aussehen wie die Schulbuben! Es reichte zwar “nur” zu einem 1:1, aber das Spektakel von Mendoza war eines der absoluten Highlights des Fußballjahres 2011.

Uruguay - Chile 1:1

Continue reading

Copa América 2011 | Gruppe C, 2. Spiel
Estadio del Bicentenario, San Juan, 4. Juli 2011
Chile - Mexiko
2-1
Tore: 67' Paredes, 73' Vidal bzw. 40' Araujo

Copa, Tag 4: Ein Chile ohne Marcelo Bielsa ist… anders

Des Offensiv-Power-Trios mit Suárez, Forlán und Cavani zum Trotz – auch Uruguay gewann mit dem 1:1 gegen Peru den Auftakt nicht. Viel interessanter war aber der Auftritt von Chile! Denn es war das erste große Spiel nach dem Abgang von “El Loco” Marcelo Bielsa. Und einiges ist unter Nachfolger Claudio Boghi anders.

Chile - Mexiko 2:1

Continue reading

Die ’10-Besten (oder: Ein halber Jahresrückblick)

Seit der WM in Südafrika im Sommer analysiert Ballverliebt Spiele regelmäßig – und zum Jahreswechsel gibt’s noch mal die zehn besten, interessantesten, richtungsweisendsten Spiele. Die Reihenfolge ist willkürlich und nicht allzu eng zu sehen!

Continue reading

AF 1 & 2 | Ordnung und Kampfgeist fressen Kreativität

Südafrika 2010 – Achtelfinals 1 und 2 | Die US-Boys präsentierten sich gewohnt willensstark – die Ghanaer dafür effizient – zu kurz kam letztlich die Kreativität. Wie auch bei den Südkoreanern: Sie scheiterten gegen Uruguay letztlich an der Unfähigkeit, aus dem Spiel für Torgefahr zu sorgen. Continue reading

Day 12 / A – Die Spielintelligenz macht’s

Südafrika 2010 – Tag 12 – Gruppe A | Der Gastgeber kommt gegen die komplett implodierende Equipe Tricolore immerhin zum Ehrensieg – warum Uruguay und Mexiko ins Achtelfinale einziehen, zeigen sie aber im direkten Duell. Das ein hochinteressantes taktisches Lehrspiel war. Continue reading