Schlagwort-Archive: Finale

WM-Geschichte für Einsteiger (1)

Das war eine feine Sache, dieses Olympische Turnier von Amsterdam 1928. Genau wie jenes von 1924. Wenn man davon ausgeht, dass die FIFA damals schon so tickte, wie sie heute tickt (und zeitgenössische Berichte deuten darauf hin), musste sie der Neid gepackt haben. Kurz: Es kann nicht sein, dass die Entscheidung, wer denn die beste Nationalmannschaft im Fußball ist, bei den Kollegen des IOC fällt. Schließlich war man ja selbst der Weltverband. Continue reading

Das Champions League-Finalfeuerwerk auf Twitter

Über weite Strecken war das CL-Finale zwischen Atletico und Real eine zähe Angelegenheit, die sich dann aber zu einem spannungsgeladenen Drama zuspitzte. Am Ende gewann Real Madrid durch geschicktere taktische Wechsel viel zu hoch aber verdient mit 4:1. Wie sich die 120 Minuten auf Twitter abgespielt haben, zeigt diese hervorragend gelungene Visualisierung. Continue reading

Europa League 2013/14 | Finale
Juventus-Arena, Turin, 14. Mai 2014
Sevilla FC - Benfica Lissabon
0-0 nV, 4-2 iE
Tore: keine

Anlaufen der Spieleröffnung bestimmt Spiel – Sevilla schlägt Benfica im Shoot-Out

Schon wieder nix! Benfica verlängert den Guttmann-Fluch mit dem achten verlorenen Europacup-Endspiel in Folge. Ganz nüchtern betrachtet war aber weniger der ungarische Ex-Trainer Schuld, sondern viel eher ziemlich profan das Vernebeln bester Tormöglichkeiten. Dennoch ist aber auch der Triumph für Sevilla nicht ganz unverdient, weil sich die Spanier in einem zugegeben weitgehend unspektakulären Europa-LeagueFinale zumeist ganz gut auf Benfica einstellen hatten können. Was den Lauf des Spiels am meisten bestimmte: Das Anpressen der gegnerischen Spieleröffnung.

Continue reading

Champions League 2012/13 | Finale
Wembley, London, 25. Mai 2013
Bayern München - Borussia Dortmund
2-1
Tore: 60' Mandzukic, 89' Robben bzw. 68' Gündogan (p)

Heynckes stellt Robben in die Zentrale, Dortmund fehlt die Kraft: Bayern gewinnt die Champions League!

In der Bundesliga haben die Bayern in dieser Saison praktisch jeden existierenden Rekord gebrochen, international wurde Juventus klar 4:0 besiegt und Barcelona mit 7:0 zu Kleinholz zersägt – aber alles wäre nur halb so viel Wert gewesen, wenn es dennoch nicht zum Titel in der Champions League gereicht hätte. Und Dortmund tat alles, um es in einem hochklassigen und spannenden Finale genau dazu kommen zu lassen. Letztlich fehlte dem BVB trotz eines vor allem zu Beginn perfekten Matchplans aber die Effizienz – und auch die Kraft.

Continue reading

Euro 2012 | Finale
NSK Olimpiskyi, Kiew, 1. Juli 2012
Spanien - Italien
4-0
Tore: 14' Silva, 41' Alba, 84' Torres, 88' Mata

Spanien ist Europameister! Weil Italien auf das 3-5-2 verzichtete und Pech hatte

Es schaut wesentlich brutaler aus, als es wirklich war: Was nach einer Tracht Prügel aussieht, die Italien beim 0:4 gegen Spanien im EM-Finale von Kiew einstecken musste, war in Wirklichkeit zwar durchaus ein verdienter Sieg für die “Furia Roja”. Aber dass es so hoch geworden ist, lag auch an italienischem Pech. Ohne das die Azzurri aber wohl auch nicht gewonnen hätten.

Spanien - Italien 4:0 (2:0)

Continue reading

Europa League 2011/12 | Finale
Arena Naţională, Bukarest, 9. Mai 2012
Atlético Madrid - Athletic Bilbao
3-0
Tore: 7' und 34' Falcao, 85' Diego

Simeone bremst seinen Lehrmeister aus – Atlético mit 3:0 Europa-League-Champ!

Eigentlich steht ja Bilbao-Coach Bielsa für einen bis ins allerletzte Detail durchdachten und vorausgeplanten Fußball. Im Finale der Europa League aber wurde der Lehrmeister von seinem einstigen Kapitän ausgebremst: Diego Simeone vermittelte Atlético Madrid eine ungemein exakten Plan, an den sich sein Team mit viel Disziplin und hoher Intelligenz hielt. Mit Erfolg – Atlético gewann klar mit 3:0.

Atlético Madrid - Athletic Bilbao 3:0

Continue reading

Afrika-Cup 2012 | Finale
Stade d'Angondjé, Libreville, 12. Februar 2012
Sambia - Côte d'Ivoire
0-0 nV, 8-7 iE
Tore: keine

Sambias “Date with Destiny” – Außenseiter holt den Afrika-Cup!

Vor 19 Jahren stürzte vor Gabuns Hauptstadt Libreville das Flugzeug mit dem Nationalteam Sambias ab – keiner überlebte. Nun schließt sich der Kreis – denn just in Libreville vollendet Sambia ein Rendez-Vouz mit dem Schicksal. Indem die Mannschaft von Teamchef Hervé Renard die haushoch favorisierten Ivorer nach 120 torlosen Minuten im Elfmeterschießen bezwangen!

Sambia - Côte d'Ivoire 0:0 n.V., 8:7 i.E.

Continue reading

Frauen-WM 2011 / Finale
Waldstadion, Frankfurt, 17. Juli 2011
Japan - USA
2-2 nV, 3-1 iE
Tore: 80' Miyama, 115' Sawa bzw. 69' Morgan, 104' Wambach

Nach zweifachem Comeback die Nerven behalten – Japan ist Weltmeister!

Eigentlich war ja das Team aus den Staaten das dominierende gewesen, in diesem WM-Finale. Aber die Frauen aus Japan zeigten großen Kampfgeist und retteten sich auch das Aussetzer in der US-Defensive ins Elfmeterschießen. Wo sich die Töchter Nippons zum verdienten Titel schossen.

Japan - USA 2:2 n.V., 3:1 i.E.
Japan – USA 2:2 n.V., 3:1 i.E.

Continue reading

U21-Europameisterschaft | Finale
Århus, 25. Juni 2011
Spanien - Schweiz
2-0
Tore: 41' Herrera, 81' Thiago Alcântara

Schweiz nah dran, aber effizientere Spanier holen den EM-Titel

“Spanien ist Europameister” – nicht zum ersten Mal gibt es in jüngerer Vergangenheit eine solche Meldung. Im Finale der U21-EM in Dänemark machte es das Team der Schweiz mit Zauberzwerg Shaqiri und Supertalent Xhaka den Iberern lange sehr schwer. Doch die Albiroja nützte die wenigen Chancen besser.

Spanien - Schweiz 2:0

Continue reading