Schlagwort-Archive: Barcelona

Halb Deutschland will noch in die Champions League (Podcast #6)

Neben Bayern und Dortmund kämpfen noch fünf andere Klubs um zwei Champions League-Startplätze. In dieser Ausgabe des Ballverliebt Fußball-Podcasts sprechen wir über die Chancen und Ausgangslage. Hertha, Leverkusen, Mönchengladbach, Mainz oder Schalke: Wer kommt in die Königsklasse? Außerdem im Programm: Das Clasico zwischen Barcelona und Real, die vermeintlichen Titel-Vorentscheidungen in England, Italien und Österreich (inklusve Rapid gegen Salzburg), Freudenmeldung aus dem ÖFB-Nachwuchs und ein kurzer Ausblick auf die WM-Qualifikation der ÖFB-Frauen sowie ein Mini-Ausblick auf die Europapokalwoche.

Continue reading

Ballverliebt Classics, in memoriam Vujadin Boškov: Die große Sampdoria

“Ihr seid Sampdoria. Von jetzt an gibt’s hier nur glattrasierte Gesichter, ordentlich sitzende Kleidung, dafür gibt’s keine Sonnenbrillen mehr. Denn von jetzt an müssen die Leute, die euch sehen, von Sampdoria als einen Klub mit Stil denken!”

– Vujadin Boškov, erste Worte zur Mannschaft nach seiner Verpflichtung

Er war Professor für Geschichte und Geographie. Sprach sieben Sprachen fließend. War als Trainer Meister in Spanien und Italien, führte Jugoslawien zweimal zu großen Turnieren: Vujadin Boškov. Am meisten errinert man sich an ihn wegen seiner Zeit bei Sampdoria Genua zwischen 1986 und 1992. Dort erreichte er drei Europacup-Finali in vier Jahren und gewann den ersten und einzigen Meistertitel dieses Klubs, in einer Zeit, in der die Serie A die mit Abstand beste Liga der Welt war. Boškov ist nun 82-jährig gestorben – darum hier “Ballverliebt Classic” über jenen Mann, dessen lakonischen Sprüche in Italien noch heute Kultstatus genießen.

Continue reading

Champions League 2012/13 | Semifinal-Hinspiel
Allianz Arena, 23. April 2013
Bayern München - FC Barcelona
4-0
Tore: 26' und 82' Müller, 49' Gomez, 73' Robben

Die Bayern machen alles richtig – historischer 4:0-Sieg über Barcelona!

Na bumm! Die Bayern schlagen den FC Barcelona im Halbfinal-Hinspiel der Champions League mit 4:0 – und das Resultat ist kein Zufall. Im Spiel von Peps zukünftiger Mannschaft gegen Peps ehemaligem Team setzten die Münchner den Katalanen vor allem mit dem Mut zu, selbst hoch zu pressen und sich nicht hinten einzuigeln. Barça hatte letztlich keine Chance und wurde in der zweiten Hälfte sogar regelrecht zerlegt.

Continue reading

Warum sich Fußballstatistiken zwischen Opta und UEFA unterscheiden

Nach unserem gestigen Artikel zur perfekten Passquote von Xavi gegen Paris St. Germain kamen einige Fragen von Usern auf. Die UEFA hatte auf ihrer Seite andere Werte für den spanischen Mittelfeldspieler (und alle anderen Spieler) ausgeworfen, als wir in unserer App von Opta bekommen haben. Bei der UEFA hatte Xavi nur eine Passgenauigkeit von 81% bei 93 versuchten Pässen. Wie kann das sein? Continue reading

Xavi im CL-Viertelfinale mit 100 Prozent Passgenauigkeit

Im Rückspiel zwischen Barcelona und Paris St. Germain hat Xavi am Mittwoch jeden einzelnen seiner Pässe aus dem Spiel angebracht. 87 Mal wurde der Spanier angespielt, 96 Mal gab er den Ball wieder erfolgreich ab. Eine beeindruckende Zahl, würde man meinen. Besonders wenn man bedenkt, dass komplette Mannschaften insgesamt oft nur 2-400 Pässe pro Spiel tätigen. Nachdem wir diese Statistik auf Twitter und Facebook verbreitet haben, kamen aber einige Rückmeldungen, die der Leistung etwas den Glanz absprechen wollten. “Tschuldigung, aber bei den Ein-Meter-Pässen, die Barcelona spielt, hat jeder, der geradeaus gehen kann, eine annähernd gute Quote”, sagte etwa jemand auf unserer Pinnwand. Ist das wahr? Continue reading

Auf Wiedersehen, Råsunda

Ein dezenter, gelber Kranz mit schwarzen Bändern war es, der vor dem Match am Mittelkreis platziert wurde. “Vila i frid”, stand darauf geschrieben, “Ruhe in Frieden”. Eine Schweigeminute folgte. Dann ein riesiges Feuerwerk und eine gigantische Choreo. Die Bildnisse von sechs Herren in gesetzterem Alter ragten auf dem Oberrang, darunter ein 60 Meter langes Spruchband: “Legenden des Råsunda – für alle Zeit unsterblich”. Continue reading

Primera Division 2011/12 | 35. Spieltag
Camp Nou, 21. April 2012
FC Barcelona - Real Madrid
1-2
Tore: 71' A. Sánchez bzw. 17' Khedira, 73' C. Ronaldo

Ballverliebt Interaktiv: Leseranalysen zum 2:1 von Real Madrid bei Barça

Mit dem 2:1-Sieg in Barcelona machte Real Madrid die spanische Meisterschaft so gut wie fix. Für dieses Spiel gab’s von unserer Seite ein Experiment: Die erste interaktive Ballverliebt-Leseranalyse! Vier Einsendungen haben wir bekommen. Viel Spaß damit!

Barça - Real 1:2 (Grafik von Andreas Himmelbauer)

Continue reading

Video: Das 3-3-4 von Barcelona

Wie in “Inverting the Pyramid” (dt.: “Revolution auf dem Rasen“) von Jonathan Wilson schön beschreibt, reduziert der moderne Fußball die Position des Stürmers. Oft nur ein oder zwei, in vergleichsweise seltenen Fällen drei Stürmer dominieren die taktische Welt des Sports. Mit Barcelona verzichtet aber ausgerechnet die beste Mannschaft der letzten Jahren komplett darauf, diesem Trend zu gehorchen. Wir haben das hier bereits mehrmals angemerkt und auch analysiert, dass die Mannschaft im Ballbesitz mittlerweile immer wieder zu einem 3-3-4 greift. Das folgende Video erklärt das sehr schön anhand des Spiels gegen Getafe.

Champions League 2011/12 | Viertelfinal-Hinspiel
Stadio Meazza, 28. März 2012
AC Milan - FC Barcelona
0-0
Tore: keine

Disziplinierte Italiener halten Barcelona auf Distanz – Milan kommt zu einem 0:0

Es war intensiv, es war attraktiv, es war auf hohem Niveau – zumindest eine Stunde lang. Milan ließ Barcelona dort agieren, wo es die Rossoneri für verschmerzbar hielten und kamen durch ihre technisch starken Offensiv-Spieler selbst zu einigen Chancen. Letztlich endete es in einem Patt und einem 0:0, das für das Rückspiel alles offen lässt.

AC Milan - FC Barcelona 0:0

Continue reading

Copa del Rey 2011/12 | Viertelfinal-Rückspiel
Camp Nou, 25. Jänner 2012
FC Barcelona - Real Madrid
2-2
Tore: 42' Pedro, 45' Dani Alves bzw. 68' C. Ronaldo, 72' Benzema

So nah dran war Real schon lange nicht

Es ist tatsächlich noch einmal spannend geworden, im Rückspiel des Pokal-Viertelfinales zwischen Real Madrid und Barcelona! Weil die Madrilenen diesmal ihr Pressing nicht nach zehn Minuten einstellten, sondern die Katalanen über einen längeren Zeitraum damit piesackten. Ganz gereicht hat es dann aber doch nicht.

FC Barcelona - Real Madrid 2:2

Continue reading