Schlagwort-Archive: Alaba

Champions League 2014/15
Stadio Olimpico, 21. Oktober 2014
AS Roma - Bayern München
1-7
Tore: 66' Gervinho bzw. 9' Robben, 24' Götze, 25' Lewandowski, 30' Robben, 36' Müller (p), 78' Ribéry, 80' Shaqiri

Bayern mit offenen Messern zu 7:1 in Rom: “Doppelmühle” ist ein Hilfsausdruck

Zug in die eine Richtung – es schlägt ein. Zug in die andere Richtung – es schlägt auch ein. Während es bei einer “Doppelmühle” aber nur zwei Optionen gibt, die den Gegner abwechselnd schwächt, packten die Bayern mit einem total schrägen System gleich einen ganzen Koffer an Messern aus, in die man die Roma laufen ließ. Am Ende stand ein 7:1 als Belohnung für dieses System-Experiment.

Continue reading

EM-Quali für 2016
Zimbru, Chişinău, 9. Oktober 2014
Moldawien - Österreich
1-2
Tore: 27' Dedov (p) bzw. 11' Alaba (p) und 51' Janko

Moldawien nützt Halbräume besser, aber Österreich zittert sich zu 2:1-Sieg

Niemand hat eine glanzvolle Vorstellung und einen begeisternden Kantersieg von Österreich in Moldawien erwartet. Eher eine mühsame Partie, die man halt irgendwie gewinnen muss. Genauso ist es gekommen. Ein geschenkter Elfer und ein eigentlich irreguläres Tor nach einem Eckball sorgten für einen 2:1-Sieg. In einem Spiel, in dem Gegner Moldawien aber eine deutlich inspiriertere Herangehensweise hatte.

Continue reading

EM-Quali für 2016
Happel-Stadion, Wien, 8. September 2014
Österreich - Schweden
1-1
Tore: 7' (p) Alaba bzw. 12' Zengin

Dominant, aber zu wenig echte Gefahr – Österreich “nur” 1:1 gegen Schweden

Was ist es wert, dieses 1:1 gegen Schweden? Österreich war über weite Strecken das aktivere Team, agierte phasenweise sogar drückend überlegen. Schweden zog sich von Beginn an zurück und schwächte das ÖFB-Team, indem es dieses das Spiel selbst aufziehen ließ. Alaba und Co. kreierten zu wenige Chancen und nützten die Druckphase nach der Pause nicht. Ein Big Point wurde verpasst, aber auch noch nicht allzu viel Porzellan zerschlagen.

Continue reading

WM-Qualifikation für 2014
Tórsvøllur, Tórshavn, 15. Oktober 2013
Färöer - Österreich
0-3
Tore: 16' Ivanschitz, 64' Prödl, 67' (p) Alaba

Österreich erfüllt mit 3:0 auf den Färöern die Pflicht – mehr aber auch nicht

Ein Allzeit-Klassiker, von dem jeder, der ihn gesehen hat, noch seinen Enkelkindern erzählt, war das 3:0 von Österreich auf den Färöern ja nicht. Eher ein unterkühlte Vorstellung, die dafür gereicht hat, drei Punkte mitzunehmen um damit unbeschadet von dieser Insel wieder wegzukommen. Was angesichts der Lage in der damit zu Ende gegangenen WM-Quali verständlich ist, aber keinen hohen Entertainment-Faktor hatte.

Continue reading

WM-Qualifikation für 2014
Friends Arena, Stockholm, 11. Oktober 2013
Schweden - Österreich
2-1
Tore: 56' M. Olsson, 86' Ibrahimovic bzw. 29' Harnik

Aus und vorbei: Schwedens Umstellungen beenden Österreichs WM-Chancen

Aus der Traum! Österreich verliert 1:2 in Schweden und wird damit die Quali-Gruppe auf dem dritten Rang beenden. Obwohl das ÖFB-Team in der ersten Hälfte sehr viel richtig machte und verdient vorne war, doch Schweden reagierte richtig und drehte das Spiel. Eine Niederlage, die nicht sein hätte müssen, die aber aufzeigt, woran es noch fehlt.

Continue reading

Österreich kurz vor Toreschluss, Teil 2: Verweigerer, Irreregulär und Alaba

Am Freitag kommt es zum Showdown: Österreich gastiert in der Friends-Arena von Stockholm, dann geht’s auf die Färöer-Inseln. Die entscheidenden Spiele, ob sich das ÖFB-Team erstmals seit 16 Jahren auf sportlichem Wege für ein Großereignis qualifizieren kann oder nicht. Aus diesem Anlass unser großer Zweiteiler: Österreich im Quali-Endspurt, ein Rückblick auf die letzten 24 Jahre: So lief es für Österreich in den Qualifikationen und so sah es kurz vor Ultimo aus.

Hier nach Teil 1 (1988-1999) nun hier Teil 2: Herzogs Tor in Israel, Krankls Ausraster in Belfast, und die Wiederauferstehung unter Koller.

Continue reading

WM-Qualifikation für 2014
Ernst-Happel-Stadion, Wien, 10. September 2013
Österreich - Irland
1-0
Tore: 84' Alaba

Alaba war überall, dann half Arnautovic: Österreich erzwingt 1:0 über Irland

Spielerisch war’s arm. Bei den Iren sowieso, aber auch bei Österreich war da nicht viel los. Viel Kampf, viel Krampf, und letztlich nützte David Alaba einen haarsträubenden irischen Abwehr-Schnitzer zum erzwungenen 1:0-Sieg. In dem sehr vieles nicht wunschgemäß funktionierte, einige ÖFB-Spieler deutlich außer Form sind, es weiter keinen wirklichen Plan B gibt und fast alles an einem 21-Jährigen hängt. Und an einem Vielgeschmähten, dessen Einwechslung aber das Spiel in Österreichs Richtung lenkte.

Continue reading

WM-Qualifikation für 2014
Ernst-Happel-Stadion, Wien, 7. Juni 2013
Österreich - Schweden
2-1
Tore: 26' (p) Alaba, 32' Janko bzw. 81' Elmander

Österreich nimmt den Schweden deren Stärken – diszipliniert zum 2:1-Sieg!

Die Chance lebt weiter! Nachdem Österreich den hohen Erwartungen gerecht wurde und mit Schweden den eigentlichen Favoriten um den zweiten Gruppenplatz im vollen Happel-Stadion mit 2:1 besiegt hat. Weil man nach nervösem Beginn auch wegen der da noch eher glücklichen Führung zur Sicherheit fand. Und vor allem, weil man Schweden geschickt die Stärken nahm. Es war keine glanzvolle Leistung, sondern in erster Linie eine disziplinierte – was den Sieg aber fast noch wertvoller macht.

Continue reading

Champions League 2012/13 | Finale
Wembley, London, 25. Mai 2013
Bayern München - Borussia Dortmund
2-1
Tore: 60' Mandzukic, 89' Robben bzw. 68' Gündogan (p)

Heynckes stellt Robben in die Zentrale, Dortmund fehlt die Kraft: Bayern gewinnt die Champions League!

In der Bundesliga haben die Bayern in dieser Saison praktisch jeden existierenden Rekord gebrochen, international wurde Juventus klar 4:0 besiegt und Barcelona mit 7:0 zu Kleinholz zersägt – aber alles wäre nur halb so viel Wert gewesen, wenn es dennoch nicht zum Titel in der Champions League gereicht hätte. Und Dortmund tat alles, um es in einem hochklassigen und spannenden Finale genau dazu kommen zu lassen. Letztlich fehlte dem BVB trotz eines vor allem zu Beginn perfekten Matchplans aber die Effizienz – und auch die Kraft.

Continue reading

Champions League 2012/13 | Semifinal-Hinspiel
Allianz Arena, 23. April 2013
Bayern München - FC Barcelona
4-0
Tore: 26' und 82' Müller, 49' Gomez, 73' Robben

Die Bayern machen alles richtig – historischer 4:0-Sieg über Barcelona!

Na bumm! Die Bayern schlagen den FC Barcelona im Halbfinal-Hinspiel der Champions League mit 4:0 – und das Resultat ist kein Zufall. Im Spiel von Peps zukünftiger Mannschaft gegen Peps ehemaligem Team setzten die Münchner den Katalanen vor allem mit dem Mut zu, selbst hoch zu pressen und sich nicht hinten einzuigeln. Barça hatte letztlich keine Chance und wurde in der zweiten Hälfte sogar regelrecht zerlegt.

Continue reading