Archiv der Kategorie: Taktikbesprechungen

Testspiel
Ernst Happel-Stadion, 26.3.2016
Österreich - Albanien
2 - 1
Tore: 6' Janko, 13' Harnik bzw. 47' Lenjani

Österreich-Test gegen Albanien: Zwei taktische Beobachtungen

Im ersten Test des EURO-Jahres 2016 besiegte Österreich am Samstag Albanien mit 2:1 (2:0). Tore von Marc Janko und Martin Harnik genügten dem ÖFB-Team mit gewohnter Aufstellung im Duell mit einem anderen EM-Teilnehmer zu einem verdienten aber nicht problemlosen Erfolg. Zwei Dinge möchte ich in taktischer Hinsicht besprechen.  Weiterlesen nach dem Klick!

Freundschaftsspiel, 17.11.2015
Ernst-Happel-Stadion
Österreich - Schweiz
1-2
Tore: Alaba (13') bzw. Seferovic (10', 38')

Alternativ-Österreich unterliegt der Passiv-Schweiz

Einserkeeper Robert Almer, Zlatko Junuzovic, Martin Harnik, Marc Janko und nach 15 Sekunden Sebastian Prödl fielen für Österreich beim Jahresabschluss-Länderspiel gegen die Schweiz aus. So konnte man die Negativ-Serie gegen die Eidgenossen nicht beenden. Teamchef Marcel Koller veranlassten die Ausfälle, um ein wenig zu experimentieren. Zehner Junuzovic, Stürmer Janko und Flügel Harnik wurden durch die Stürmer Marcel Sabitzer und Rubin Okotie sowie Flügel Jakob Jantscher ersetzt.  Continue reading

EM-Qualifikation für 2016
Stadion pod Goricom, Podgorica, 9. Oktober 2015
Montenegro - Österreich
2-3
Tore: 32' Vučinić, 68' Bećiraj bzw. 55' Janko, 81' Arnautovic, 90' Sabitzer

Österreich dreht Spiel in Montenegro zum 3:2-Sieg

Österreich kämpft sich in Montenegro zweimal nach einem Rückstand zurück und gewinnt am Ende sogar – und das in einem Spiel, das man eigentlich gar nicht mehr gewinnen musste, für die EM-Qualifikation. Das ÖFB-Team zeigte in Montenegro keine herausragenden spielerischen Qualitäten, aber bemerkenswerte mentale Qualitäten. Was eigentlich umso wichtiger ist.

Continue reading

Women's Champions League 2015/16 | 1. Runde, Hinspiel
Voithplatz, 7. Oktober 2015
FSK St. Pölten - Verona Calcio
4-5
Tore: 29' Pöltl, 31' Sipos, 37' (p) Vágó, 77' Pinther bzw. 21' Larsen, 24' Bonetti, 41' und 73' Pirone, 82' (p) Gabbiadini

Haarsträubende Defensive bei St. Pölten und Verona – 4:5

Vier Tore erzielt – das geht. Fünf Tore geschluckt – das ist zu viel. Österreichs Meister St. Pölten verlor ein von haarsträubender Defensiv-Arbeit beider Teams geprägtes Erstrunden-Hinspiel in der Frauen-Champions-League gegen den italienischen Champion Verona mit 4:5. Dabei wurde vor allem deutlich, dass St. Pölten auf nationaler Ebene die Herausforderung fehlt.

Continue reading

Bundesliga 2015/16
Allianz Arena, 4. Oktober 2015
Bayern München - Borussia Dortmund
5-1
Tore: 26' und 35' (p) Müller, 46' und 58' Lewandowski, 66' Götze bzw. 36' Aubameyang

Guardiola und Tuchel: Zwei Trainer beim Zwiegespräch

Ein lauschiger Abend außerhalb von München. Zwei Tüftler nützen die Gelegenheit, sich zum regen Gedankenaustausch in Sachen Aktion und Antwort zu treffen. Thomas Tuchel, blond, schütter werdender Haaransatz, im schwarz-gelben Trainingsanzug nimmt Platz. Zu ihm gesellt sich der Gastgeber, Pep Guardiola im feinen Zwirn, einstmals schwarzhaarig, nun ein noch schüttererer Haaransatz als sein Gegenüber.

“So”, sagt Pep, der Bayern-Trainer zum Dortmund-Coach, “zeig mal, was du dir ausgedacht hast!”

Continue reading

Staubtrocken und konsequent: Österreich zerlegt Schweden 4:1

Es ist vollbracht: Mit einer vor allem gegen den Ball herausragenden Leistung gewinnt Österreich 4:1 in Schweden und löst damit erstmals seit 18 Jahren wieder auf sportlichem Weg das Ticket zu einem Großereignis. Das hat das Team von Marcel Koller einem erschreckend einfallslosen Gegner und einer wachen und sehr aufmerksamen eigenen Vorstellung zu verdanken. Continue reading

EM 2016 - Qualifikation
Ernst-Happel-Stadion, 05.09.2015
Österreich - Moldawien
1 - 0
Tore: 52' Junuzovic

Moldawien zu Gast: Österreich schnörkellos zum Pflichtsieg

Im Ernst-Happel-Oval kämpfte die ÖFB-Elf am Samstag auf ihrem Weg nach Frankreich gegen Moldawien um drei “Pflichtpunkte” gegen Moldawien. Und holte sie auch. Dabei ging von den Kickern aus dem zwischen der Ukraine und Rumänien eingeklemmten Binnenland zu keiner Phase ernsthafte Gefahr aus – und trotzdem bedurfte es eines Gastgeschenks. Die Ballverliebt-Analyse zum Spiel.

Weiterlesen!

Bundesliga 2015/16 | 6. Spieltag
Keine-Sorgen-Arena, 22. August 2015
SV Ried - Sturm Graz
1-0
Tore: 82' Sikorski

Gludovatz-Comeback: Willkommen zurück, SV Ried!

Paul Gludovatz ist zurück in Ried, mit ihm sein altes 3-3-3-1 aus den Jahren 2008 bis 2012, auch die Spielanlage hat sich fast nicht geändert und immer noch kommt die Konkurrenz nicht damit zurecht. Das Team von Sturm-Coach Franco Foda, überhaupt einer der unbeweglichsten Trainer der Liga, war ob seiner Berechenbarkeit aber auch ein dankbarer Gegner.

Continue reading

Die Gegner von Salzburg und Altach: Nichts zum fürchten

Salzburg und Altach sind die beiden österreichischen Vertreter im Europa-League-Playoff. Ihre Gegner sind weder besonders attraktiv, noch sind sie Grund zum Fürchten: Dinamo Minsk ist eine solide und vom Positionsspiel interessante Truppe, den Weißrussen fehlt es aber an individueller Qualität. Belenenses aus Lissabon kommt mit der Empfehlung von Platz sechs in Portugal, ist aber auf dem Feld stückwerklerisch unterwegs.

Kurz gesagt: Nichts, wovor man sich wirklich fürchten müsste. Hier unsere Scouting-Berichte der Gegner von Salzburg und Altach.

Continue reading

Der Brocken von Rapid: Shachtar Donetsk

Sportlich ist es ein höchst attraktives Los, das Rapid für die Playoff-Runde in der Champions-League-Qualifikation gezogen hat. Und für den österreichischen Vizemeister ein praktisch unüberwindliches: Shachtar Donetsk ist eine extrem schön anzusehende Truppe, dessen Spielanlage auf die drei Brasilianer in der Offensiv-Reihe ausgelegt ist. Shachtar ist nicht völlig unbezwingbar, aber um eine Klasse stärker als Ajax Amsterdam.

Hier im Detail: So spielt Shachtar Donetsk.

Continue reading