Archiv der Kategorie: WM 2018

Russland 2018: Das war die WM-Quali

210 Nationalteams haben sich um einen der 31 freien Plätze bei der WM in Russland beworben. Es hat zweeinhalb Jahre gedauert, aber stehen die Länder fest, die es geschafft haben. Zwei sind zum ersten Mal dabei, einige große oder zumindest gewohnte Namen fehlen (Italien, Holland, USA, Chile, Elfenbeinküste, Kamerun, Ghana).

 

Hier die Übersicht: So lief die Qualifikation für die WM-Endrunde in Russland 2018.

Continue reading

Neue Topf-Einteilung bei WM-Auslosung verhindert „Todesgruppen“

Mit dem 2:0-Heimsieg von Peru im Playoff gegen Neuseeland ist nun auch das letzte der 872 Spiele in der WM-Qualifikation absolviert. 31 Teams sind übrig geblieben, die im kommenden Sommer gemeinsam mit Gastgeber Russland den 21. Fußball-Weltmeister ausspielen werden. Am 1. Dezember werden im Kreml die acht Gruppen ausgelost.

Continue reading

System-Experiment zum Abschied – 1:0 bei Kollers letztem Spiel

Das Ende einer Ära: Nach 54 Spielen in sechs Jahren endet die über weite Strecken sehr erfolgreiche und erfreuliche Amtszeit von Marcel Koller als ÖFB-Teamchef. Das mit vielen jungen Spielern bestückte ÖFB-Team verabschiedet den Schweizer mit einem 1:0-Arbeitssieg in Moldawien.

Moldawien – Österreich 0:1 (0:0)

Continue reading

Die (fast) weltweite WM-Quali und der ÖFB-Sportdirektor

Wird es einen neuen ÖFB-Sportdirektor geben und wer ist da im Gespräch? Warum gibt es im vielleicht letzten Doppeltermin unter Marcel Koller noch einmal einige Debütanten und warum ist das nicht so schlimm, wie der Boulevard es macht? Wie geht es den ÖFB-Teamspielern derzeit? Wer wird sich in Europa für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland qualifizieren? Und wer wird die WM-Quali in anderen Teilen der Welt erfolgreich abschließen? Der Ballverliebt Fußball Podcast hat für euch die Antworten.

Hör zu.

Teamchef-Diskussion: Der Podcast

WM-Aus für Österreich: Bleibt Koller? Oder wer kommt sonst?

Man hat ja schon fast vergessen, wie sowas ist. Drei Runden vor Ende einer Quali die Hoffnung verloren zu haben. Ein österreichisches Nationalteam zu sehen, das sich kaum aufraffen kann, gegen Georgien noch zu spielen. Marcel Koller hat uns das fast sechs Jahre lang erspart. Aber natürlich folgt auf diese Zustände eine Trainerdebatte und es ist noch unklar: Bleibt Koller? Oder wer steht zur Debatte, wenn er bleibt? Die Crew unterhält sich über Namen, die in den Medien fallen, das Für und Wider von österreichischen Lösungen und den Realismus hinter so manchem internationalen Namen.

Continue reading

1:1 gegen Georgien – war es Kollers Abschiedsspiel?

Mit einem 1:1 gegen Georgien verabschiedet sich Österreich von der letzten Mini-Chance auf die WM-Teilnahme. Wie man es in letzter Zeit öfter gesehen hat, war der Auftritt okay, aber es fehlte wiederum der letzte Nachdruck. Es war gegen einen disziplinierten Gegner inhaltlich ein wenig uninspiriert und viel auf Einzelaktionen bauend. Und es war, wie es aussieht, das 52. und letzte Länderspiel unter der Leitung von Marcel Koller.

Continue reading

0:1 in Wales – Österreich wird die WM verpassen

Mit einer 0:1-Niederlage in Wales hat Österreich nun endgültig keine realistische Chance mehr auf eine WM-Teilnahme. Zwar war die Leistung nicht furchtbar schlecht, Marko Arnautovic hatte zwei Top-Torchancen und das ÖFB-Team hätte damit durchaus auch gewinnen können. Allerdings ließ man sich nach einer aggressiven Anfangsphase die taktische Initiative einmal mehr völlig aus der Hand nehmen.

Continue reading

WM-Qualifikation 2018: Wales - Austria, der Vorschaupodcast

Österreich in Wales: Aus oder Euphorie in der WM-Quali?

Die Stimmung ist nicht gut, das kann man über das österreichische Männer-Fußballpublikum momentan vielleicht schon ohne großen Fact Check behaupten. Die Euphorie der verganenen EM-Quali ist längst vergessen und verpöhnt. Dabei gibt es ja noch eine Chance, sich für die WM 2018 zu qualifizieren. Dazu muss aber ein Sieg gegen Wales her. Die Ballverliebt-Crew spricht vor dem wichtigen Spiel in Cardiff über den Zustand und die Ausgangslage für das ÖFB-Team. Welche Formation erwartet sie, welche Spieler sind gerade in Form und was sind die Antworten auf die vielen Fragen aus der Community, die uns erreich haben? Der neue Podcast klärts. Continue reading

WM-Quali in der Zielgerade: Ein schneller Überblick

Jetzt geht’s in die Zielgerade: In den kommenden drei Monaten entscheidet sich endgültig, wer im kommenden Sommer bei der WM-Endrunde in Russland dabei sein wird. Es wird dies die letzte WM sein, wie wir sie bisher gekannt haben: 2022 in Katar geht’s ja erst Ende November los, und danach wird die Qualifikation (außer in Europa) eh sinnlos, weil ohnehin praktisch die ganze Welt das Ticket für die Endrunde lösen wird.

Hier ein schneller Überblick: Mit welchen Teams ist bei der WM 2018 zu rechnen, welche Teams kämpfen noch und welche prominenten Namen laufen ernsthafte Gefahr, die Qualifikation zu verpassen?

Continue reading

Videobeweis-Podcast: Coverbild

Braucht der Fußball Videobeweis, Netto-Spielzeit und andere Regeländerungen?

In dieser Folge des Ballverliebt.eu Fußball-Podcasts bekommen Tom und Philipp Besuch. Kevin Bell (früher Fanreport, jetzt im Medienteam des ÖFB) ist zu Gast, denn er kennt sich im Regelwerk von vielen internationalen Sportarten gut aus und das passt. Wir sprechen diesmal nämlich über den Videobeweis, wie er beim Confed Cup bisher so funktioniert, was seine Zukunft sein kann und warum Herbert Prohaska und der ORF wirklich daneben liegen. Auch die wichtigsten Regeländerungen, die im aktuellen und teilweise radikalen IFAB-Vorschlag zu finden sind, nehmen wir ein wenig unter die Lupe. Wie ist die Idee einer Netto-Spielzeit für den Fußball zu bewerten? Braucht der Fußball ein Tie Break? Es ist eine super Show geworden, vor allem weil wir Philipps Redepart an manchen Stellen um ungelogene 753 Prozent beschleunigt haben. Warum? Das merkt ihr schon selbst, wenn ihr reingehört habt. Continue reading