Archiv der Kategorie: UEFA

EM-Qualifikation 2016: Die Los-Töpfe im Leistungscheck

Die EM-Qualifikation nähert sich ihrem Ende. Die Gruppenphase ist vorbei, nur die Playoffs warten noch in diesem Jahr. Bei der Auslosung der Quali-Gruppen hat die Rangliste der UEFA teilweise noch ganz anders ausgesehen. Wie die Teams aus den damaligen Töpfen in der Qualifikation abschnitten, entsprach nämlich keineswegs immer der Papierform. Welche Töpfe haben sich gut geschlagen, welche unter ihrem Wert? Wir haben es uns angesehen. Continue reading

Österreich kurz vor Toreschluss, Teil 2: Verweigerer, Irreregulär und Alaba

Am Freitag kommt es zum Showdown: Österreich gastiert in der Friends-Arena von Stockholm, dann geht’s auf die Färöer-Inseln. Die entscheidenden Spiele, ob sich das ÖFB-Team erstmals seit 16 Jahren auf sportlichem Wege für ein Großereignis qualifizieren kann oder nicht. Aus diesem Anlass unser großer Zweiteiler: Österreich im Quali-Endspurt, ein Rückblick auf die letzten 24 Jahre: So lief es für Österreich in den Qualifikationen und so sah es kurz vor Ultimo aus.

Hier nach Teil 1 (1988-1999) nun hier Teil 2: Herzogs Tor in Israel, Krankls Ausraster in Belfast, und die Wiederauferstehung unter Koller.

Continue reading

Österreich kurz vor Toreschluss, Teil 1: Toni, Andi, Kegelabend

Am Freitag kommt es zum Showdown: Österreich gastiert in der Friends-Arena von Stockholm, dann geht’s auf die Färöer-Inseln. Die entscheidenden Spiele, ob sich das ÖFB-Team erstmals seit 16 Jahren auf sportlichem Wege für ein Großereignis qualifizieren kann oder nicht. Aus diesem Anlass unser großer Zweiteiler: Österreich im Quali-Endspurt, ein Rückblick auf die letzten 24 Jahre: So lief es für Österreich in den Qualifikationen und so sah es kurz vor Ultimo aus.

Hier Teil 1: Von Polsters Gala gegen die DDR über die Regenschlacht von Belfast bis zu jenem Jahr, in dem die Vorwahl des ÖFB auf “0905” geändert wurde.

Continue reading

Wo stehen Österreichs Vereine in Europa?

Unser Tom analysiert auf derStandard.at die aktuelle Situation der UEFA-Teamwertung:

Es ist kein Zufall, dass die Austria der erste Klub Österreichs seit acht Jahren war, der die Gruppenphase erreichte. Vom Ranking her haben die heimischen Vertreter dort momentan wenig verloren. Die Austria ist mit Abstand das am Schlechtesten bewertete Team der diesjährigen Champions League-Gruppenphase und auch Österreich-Spitzenreiter Salzburg stünde nur unwesentlich besser da.

Der Champions League-Fixplatz ist für Österreich wohl unmöglich

Die Kollegen von Abseits.at haben vor einigen Tagen berechnet, was für Österreich in der UEFA-Fünfjahreswertung nach der aktuellen Saison möglich wäre und kommen zu dem Schluss: “Sogar Platz 13 und somit ein CL-Fixplatz scheint nicht gänzlich unmöglich“. Wir widersprechen geschätzten Kollegen ja ungern, aber seit diesem Satz ist das Playoff nahezu perfekt für Österreich verlaufen, und immer noch ist die Erwartung eines CL-Fixplatzes geradezu utopisch. Zwar ist der CL-Fixplatz theoretisch nicht gänzlich unmöglich, wohl aber scheint er es. Continue reading

Warum sich Fußballstatistiken zwischen Opta und UEFA unterscheiden

Nach unserem gestigen Artikel zur perfekten Passquote von Xavi gegen Paris St. Germain kamen einige Fragen von Usern auf. Die UEFA hatte auf ihrer Seite andere Werte für den spanischen Mittelfeldspieler (und alle anderen Spieler) ausgeworfen, als wir in unserer App von Opta bekommen haben. Bei der UEFA hatte Xavi nur eine Passgenauigkeit von 81% bei 93 versuchten Pässen. Wie kann das sein? Continue reading

Europacup-Saison 2012/13: Was sich Österreich erwarten darf

Wenn die Europameisterschaft vorbei ist, nähert sich für Österreich wieder der Ernst des Fußballalltags. Leicht wir die Saison für die Europacup-qualifizierten Mannschaften nicht, wie ein erster Blick auf die Setzlisten von Champions League und Europa League verraten. Der Ausfall von Sturm Graz und Austria Wien wiegt schwer auf dem Aufwärtskurs des österreichischen UEFA-Koeffizienten. Alles Wichtige nach dem Klick!

Kunstrasen im Europapokal

Tottenham-Trainer Harry Redknapp spricht sich nach der Nahezu-Katastrophe in der Champions League bei den Young Boys Bern (3:2 nach 3:0) gegen Kunstrasen aus. Er wolle keine Ausreden suchen, aber habe vier Spieler (King, Keane, Lennon, Huddlestone) wegen der Verletzungsgefahr nicht aufgeboten und die Mannschaft habe den Belag gehasst.

Seit der Saison 2006/7 erlaubt die UEFA den Gummiboden. In Österreich spielte Salzburg bis zum Ende der vergangenen Saison auf einem solchen Belag, ließ aber im Sommer Naturrasen verlegen. Wir bitten zur Umfrage.

{democracy:7}

Platini will Gehaltsquote für Vereine

Michel Platini übergibt Manchester die CL-Trophäe
Die Reichtumsunterschiede sind im Fußball so groß wie überall auf der Welt. Englische, italienische, spanische und deutsche Klubs haben Heu in rauhen Mengen, anderswo sieht es nicht so rosig aus. Das ist eine logische Folge einer kapitalistischen Welt, in der nunmal ein attraktives und rentables Geschäft mehr Geldgeber anlockt als der stil- und stimmungslose Acker-Kick vor halbleeren Rängen, der Woche für Woche beispielsweise in Österreich stattfindet. Michel Platini hat, weitgehend unbeachtet von österreichischen Medien, zu diesem Thema am Mittwoch vor dem Europäischen Parlament eine Rede gehalten. Er will die Ungleichheiten bereinigen und den Fußball dafür aus der liberalen Marktwirtschaft ausnehmen. Continue reading