Archiv der Kategorie: International

Nach zehn Jahren: Was wurde aus Man Uniteds letzten CL-Siegern?

Vor zehn Jahren hat Manchester United zuletzt die Champions League gewonnen. Genau zehn Jahre nach dem dramatischen Finale gegen Chelsea hat Michael Carrick seine Karriere beendet – er war der letzte aus dem 2008er-Team, der noch als Spieler bei United unter Vertrag gestanden ist.

Hier eine kleine Übersicht, wie es mit den Siegern von Moskau weiter gegangen ist.

21. Mai 2008: Manchester Utd vs Chelsea

Continue reading

Worum geht es in den Top-Ligen überhaupt noch?

Wohin man auch sieht, die Titelentscheidungen sind gefallen. Fad eigentlich, oder? Zum Glück hilft die Ballverliebt-Crew aus und hat sich angesehen, welchen Entscheidungen man  in den europäischen (Top-)Ligen in den letzten ein bis drei Runden noch entgegenfiebern darf und welche brisanteren Duelle im Saisonfinale in England, Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich und Österreich noch anstehen. Ein Leitfaden für die letzten Wochen der Saison 2017/18. Viel Spaß im Ballverliebt Fußball Podcast.

Continue reading

Wengers Ende und Salzburgs Halbfinale

Seit 22 Jahren hatte Österreich kein Team mehr im Halbfinale eines Europapokalspiels. Da hätte es für diese Ausgabe des Ballverliebt Fußball Podcasts also schon genug für Tom und Philipp zu besprechen gegeben. Dann aber wurde ganz aktuell noch etwas bekannt, das fast ganz genau so lange nicht mehr passiert ist: Arsenal bekommt einen neuen Trainer. Wie zieht die Ballverliebt-Crew eine Bilanz über die Ära von Arsene Wenger? Wie sieht sie die anderen Duelle im Semifinale der Champions League und der Europa League? Und hat Salzburg gar noch eine Chance auf das Finale? In dieser Folge wirds geklärt. Viel Spaß.

Continue reading

Podcast 42 Cover

Warum uns Peter Stöger in Dortmund noch nicht überzeugt (und vieles mehr)

Es hat leider wieder etwas gedauert, bis Philipp und Tom es zu einer Podcast-Folge geschafft haben, dafür haben sie sich für diese besonders viel Zeit genommen. Eine knappe Stunde gehen sie eure Fragen durch, die (nicht nur) die europäischen Spitzenligen betroffen haben.

Sie klären, zum Beispiel:

  • Warum sie sich für Peter Stöger in Dortmund noch keine Vertragsverlängerung erwarten.
  • Ob das gut für Salzburg (und vielleicht ganz Österreich) ist.
  • Wie es den ÖFB-Legionären in England geht und wer dort absteigen muss.
  • Ob Napoli Meister werden kann.
  • Warum Barcelona langsam nicht mehr lustig ist.

Das und noch viel mehr gibts in dieser Folge des Ballverliebt-Fußball-Podcasts. Viel Spaß! Continue reading

CL-Fixplatz für Österreich? Es müsste mit dem Teufel zugehen, wenn nicht

Machen wir es kurz: Nach dem Aufstieg von RB Salzburg ins Achtelfinale der UEFA Europa League, sieht es für Österreich sehr gut aus, was den Fixplatz für den Meister in der Gruppenphase der Champions League (Saison 2019/20) anbelangt. Die Schweiz, Niederlande und Griechenland werden Österreich nicht mehr überholen, da ihre Mannschaften entweder schon fix oder zumindest praktisch (Basel wird das Duell gegen ManCity nicht mehr drehen) aus dem Bewerb sind. Bleibt Tschechien…

Russland 2018: Das war die WM-Quali

210 Nationalteams haben sich um einen der 31 freien Plätze bei der WM in Russland beworben. Es hat zweeinhalb Jahre gedauert, aber stehen die Länder fest, die es geschafft haben. Zwei sind zum ersten Mal dabei, einige große oder zumindest gewohnte Namen fehlen (Italien, Holland, USA, Chile, Elfenbeinküste, Kamerun, Ghana).

 

Hier die Übersicht: So lief die Qualifikation für die WM-Endrunde in Russland 2018.

Continue reading

Neue Topf-Einteilung bei WM-Auslosung verhindert „Todesgruppen“

Mit dem 2:0-Heimsieg von Peru im Playoff gegen Neuseeland ist nun auch das letzte der 872 Spiele in der WM-Qualifikation absolviert. 31 Teams sind übrig geblieben, die im kommenden Sommer gemeinsam mit Gastgeber Russland den 21. Fußball-Weltmeister ausspielen werden. Am 1. Dezember werden im Kreml die acht Gruppen ausgelost.

Continue reading

Eine WM ohne Italien! Aber warum?

„Das ist die Apokalypse“, titelte die Gazzetta dello Sport. „Eine historische Blamage“, konstatierte der Corriere della Sera. „Alle raus! Jetzt braucht es eine Revolution“, forderte Alessandro Vocalelli, Chefredakteur des Corriere dello Sport, „Das ist eine noch nie dagewesene Schande!“

Erstmals seit 60 Jahren wird eine WM-Endrunde ohne Italien stattfinden. Der viermalige Weltmeister (1934, 1938, 1982, 2006) hat im Playoff gegen Schweden 0:1 und 0:0 gespielt. Aber wie konnte es so weit kommen?

Continue reading

Zwischenstand: UEFA-Liga-Rangliste 2017

Champions League-Fixplatz: Österreich übernimmt Platz 11

Österreich kann sich in dieser Saison einen Fixplatz für die UEFA Champions League-Gruppenphase (in der übernächsten Saison) erspielen. Wie das funktionieren kann, habe ich hier erklärt. Hier nun ein Zwischenstand nach der vierten Runde der Europapokal-Gruppenphase. Kam Österreich näher an die Niederlande heran? Die Rechnung nach dem Klick!

Valencia ist Zweiter – wie geht das?

Die Älteren werden sich erinnern können: 2000 und 2001 stand Valencia jeweils im Finale der Champions League, 2004 gewann der Klub den UEFA-Cup und wurde Meister. In den letzten Jahren aber: Finanzielle Troubles, Trainerverschleiß deluxe, zuweilen Abstiegsangst – und ein auf Eis gelegter Stadion-Neubau.

Und jetzt ist Valencia plötzlich wieder Zweiter in der Primera Division, ungeschlagen nach neun Spielen. Wie geht das? Hier ein kleiner Blick auf den wiedererstarkten Verein, der vor anderthalb Jahrzehnten zu den stärksten in Europa zählte.

Ebenfalls über 30 % der möglichen Einsatzzeit: Jeison Murillo (COL, Innenverteidiger), Nacho Vidal (ESP, Rechtsverteidiger), Santi Mina (ESP, Offensive), Andreas (BRA, Linksaußen).

Continue reading